Giswil OW

05. Juni 2011 22:40; Akt: 05.06.2011 20:42 Print

Unbekannte stahlen Lämmer

Mehrere junge Schafe sind in den vergangenen Wochen im Gebiet Grossteilerberg in Giswil von den Weiden gestohlen worden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie die Kapo Obwalden am Wochenende meldete, könne praktisch ausgeschlossen werden, dass die Tiere selber weggelaufen oder durch wilde Tiere geholt worden seien. In einem Fall wurde ein Lamm durch unbekannte Täter gleich auf der Weide geschlachtet und das Fleisch abtransportiert, wie der geschädigte Bauer Thomas Burch gegenüber Tele 1 bestätigte.

Die betroffenen Herden sind nur zu Fuss erreichbar und von den Strassen aus uneinsehbar. Die Polizei bittet, Hinweise oder verdächtige Beobachtungen zu melden.

(dag/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Abbas Schumacher am 06.06.2011 14:20 Report Diesen Beitrag melden

    Man muss halt Video Überwachen!

    Das wir leider überhand nehmen. Andere Völker, andere Sitten. Sind jedenfalls Leute, die sich damit auskennen. Vielleicht würde eine Videoüberwachung an einem Punkt nützen, wo die Diebe von der Strasse her durchkommen müssten. Gibt ja besondere Geräte die bei Bewegung einschalten.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Abbas Schumacher am 06.06.2011 14:20 Report Diesen Beitrag melden

    Man muss halt Video Überwachen!

    Das wir leider überhand nehmen. Andere Völker, andere Sitten. Sind jedenfalls Leute, die sich damit auskennen. Vielleicht würde eine Videoüberwachung an einem Punkt nützen, wo die Diebe von der Strasse her durchkommen müssten. Gibt ja besondere Geräte die bei Bewegung einschalten.