Luzern

16. Januar 2014 22:16; Akt: 17.01.2014 14:45 Print

Vegetarier wollen Restaurant ohne Fleisch

von Sarah Weissmann - Via Facebook fordern Luzerner ein Vegirestaurant – Gastro Luzern verweist auf die fehlende Nachfrage.

storybild

Corinne Küng aus Luzern will ein vegetarisches Restaurant. (Bild: SAW)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für Vegetarier ist die Stadt Luzern ein trostloses Pflaster: Auf dem Stadtgebiet gibt es kein einziges Restaurant, das sich ausschliesslich der vegetarischen Küche widmet.

Das will Corinne Küng (26) aus Luzern ändern: Sie hat vor drei Tagen die Facebook-Seite «Wir wollen ein Tibits in Luzern» gegründet und hat schon über 200 Likes. Sie sagt, es sei eine spontane Aktion gewesen. Doch ist sie davon überzeugt, dass ein vegetarisches Restaurant wie etwa das Tibits in Zürich auch in Luzern grossen Anklang finden würde. «Mit der Seite möchte ich darauf aufmerksam machen, dass sich die Leute hier ein solches Restaurant wünschen», so Küng.

Gastro Luzern: Nachfrage zu klein

Doch geht es nicht nur ums Essen, sondern auch um die Überzeugung: Irene Schreiber (42) bevorzugt ein Vegirestaurant, in dem gar kein Fleisch zubereitet wird. «Man riecht als Vegetarier den Fleischgeruch intensiv. Deshalb bevorzuge ich ein Restaurant, das meiner Gesinnung entspricht.»

Laut dem Präsident von Gastro Luzern, Patrick Grinschgl, gibt es jedoch eine zu kleine Nachfrage für ein reines Vegirestaurant. «Ausserdem haben wir in Luzern kein Manko an vegetarischen Gerichten», so Grinschgl. Viele Lokale würden heute vegetarische Alternativen anbieten, die über den Gemüsesteller hinausgehen.