Luzern

13. Januar 2011 22:59; Akt: 14.01.2011 07:13 Print

Versenkbare Sitze in der Swissporarena

von Martin Erdmann - So etwas hat die Schweiz noch nicht gesehen: Im Heimsektor des neuen Stadions in Luzern sollen versenkbare Sitzplätze installiert werden.

storybild

Das neue Stadion nimmt Form an: Noch keine Schweizer Arena hat Metallboxen, aus denen Stühle für die Zuschauer herausgeklappt werden können.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Weil der FCL seinen Fans Stehplätze bieten, gleichzeitig aber auch internationale Spiele austragen möchte, mussten sich die Verantwortlichen etwas einfallen lassen. Denn die Regeln sind klar: Bei internationalen Spielen sind nur Sitzplätze erlaubt. Also ging der Verein auf Lösungssuche – und wurde in Deutschland fündig: «Ein Unternehmen entwickelte dort eigens für den FCL eine Metallbox, aus der ein Plastikstuhl herausgeklappt werden kann», weiss ein Insider, der mit dem Projekt vertraut ist. So könnten innert Kürze 3000 Steh- in 1600 Sitzplätze verwandelt werden. Die abschliessbaren Boxen dienen zudem als Stehrampe für die FCL-Fans. Das System sei bisher einzigartig und soll in der Swiss­porarena Weltpremiere feiern.

Wie 20 Minuten weiss, prüfte der Verein weitere Varianten wie etwa das Klappstuhlsystem vom deutschen Bundes­ligisten Hoffenheim. Das jetzt gewählte System hat diverse Vorteile: «Es braucht keinen Raum, um die Stühle während Meisterschaftsspielen zu lagern», so der In­sider. Zudem seien die Metall­boxen zwar teurer als normale Stühle, doch langfristig die günstigere Lösung: «Das An- und Abschrauben der Stühle würde jedes Mal Kosten verursachen, die mit dem geplanten System verhindert werden können.» In den nächsten Wochen sollen die versenkbaren Sitze bestellt werden. Weil der Vertrag noch nicht unterzeichnet ist, wollte der FCL keine Stellung nehmen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thomas am 14.01.2011 07:33 Report Diesen Beitrag melden

    Gibt es schon...

    In dem für die WM in Brasilien neu gebauten Stadion marcana del spari, wird ebenfalls dieses system angewendet...

  • Hans am 14.01.2011 10:43 Report Diesen Beitrag melden

    Der Steuerzahler zahlt schon

    Die Eintrittspreise kann sich der kleine Mann von der Strasse auch nicht mehr leisten - das ist die Kehrseite der Medallien - der Pleitegeier ist schon im Vorfeld ersichtlich - also zuviel Euphorie ist falsch am Platz.

    einklappen einklappen
  • J.Zanetti am 14.01.2011 08:02 Report Diesen Beitrag melden

    Hopp FCL

    Hoffentlich kommt der FCL auch in die Champions-League!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • marcy_luzern am 14.01.2011 12:54 Report Diesen Beitrag melden

    Hallo?

    wann die Fans stehplätze wollen, sollen die fans die stühle jeweils ein tag vor dem spiel selber demontieren und wieder montieren.. soviel ich weis ist das in st.gallen der fall.

    • Beda Kohler am 14.01.2011 14:46 Report Diesen Beitrag melden

      Hallo?

      Wann die Zuschauer Sitzplätze wollen, sollen die Zuschauer die Stühle jeweils ein tag vor dem spiel selber montieren und wieder demontieren...

    • sugus am 14.01.2011 17:32 Report Diesen Beitrag melden

      Falsch!

      Naja, da liegst du aber ganz schön daneben. In St.Gallen werden die Stühle nur vor einem Länderspiel montiert und nicht andersrum. Für was soll man zwischen den Meisterschaftsspielen die Stühle montieren? Da braucht sie ja keiner! Stehplätze in einem Stadion sind ein muss!

    einklappen einklappen
  • Hans am 14.01.2011 10:43 Report Diesen Beitrag melden

    Der Steuerzahler zahlt schon

    Die Eintrittspreise kann sich der kleine Mann von der Strasse auch nicht mehr leisten - das ist die Kehrseite der Medallien - der Pleitegeier ist schon im Vorfeld ersichtlich - also zuviel Euphorie ist falsch am Platz.

    • snupi luzern am 15.01.2011 15:33 Report Diesen Beitrag melden

      arena luzern

      In der Leuchten-Stadt kannnn es nicht genug Teuer sein,aleine die Zwei Hochhäser,da muss eine rechte rendite her.Und später die Sanierunskosten.Ich Wohne in einem Hochhaus 15 Etagen,die,kernsanierung nach45jahren kostete 17millionen Whg rund 300Fr.teurer.

    einklappen einklappen
  • Eizigartig am 14.01.2011 09:24 Report Diesen Beitrag melden

    Einzigartig?

    Düsseldorf und Hamburg haben bereits solche Systeme...

    • LI am 14.01.2011 11:58 Report Diesen Beitrag melden

      lili

      Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Es heisst noch keine Schweizer Arena!!

    • Balu am 14.01.2011 18:10 Report Diesen Beitrag melden

      apropos lesen können:

      zitat: Das System sei bisher einzigartig und soll in der Swissporarena Weltpremiere feiern. Weltpremiere...!!!!!!!

    • Lucerna am 14.01.2011 18:45 Report Diesen Beitrag melden

      Ja ja..

      klar, aber es ist halt nicht genau DIESES system. deshalb ist es eine weltpremiere.. egal, hauptsache und glücklicherweise gibt es dieses system! danke FCL

    • Goldbaer am 15.01.2011 19:12 Report Diesen Beitrag melden

      Wandelbar

      Ja, so ist es. Habe das mit eigenen Augen - vor Jahren schon - in Hamburg gesehen!

    einklappen einklappen
  • Berner Bär am 14.01.2011 08:33 Report Diesen Beitrag melden

    Irrwitzige Namensgebung

    Es scheint wirklich ein geistiges Zeichen der Zeit zu sein, dass es keine Stadien, sondern nur noch "Arenen" gibt, deren Namen überhaupt keinen geographischen Rückschluss auf den Standort bieten. Ob da wohl eine Absicht dahintersteckt, die Menschen gezielt zu entwurzeln? In Luzern ist die Namensgebung insbesondere heikel, da ein Buchstabe zuviel - ein "c" - dem Namen einen ganz andern Sinn gibt.

    • weisser Bär am 14.01.2011 11:17 Report Diesen Beitrag melden

      wo denn?

      wo sollte deiner meinung nach ein "c" hin?

    • osten am 14.01.2011 12:59 Report Diesen Beitrag melden

      Super Name

      stell dir mal ein "n" zwischen Swisspor und Arena vor ;-)

    • tom am 14.01.2011 13:16 Report Diesen Beitrag melden

      unter den analphabeten ist der legasteniker der kö

      das hab' ich mich auch gefragt. glaube, unser berner bär hat etwas mühe mit der rechtschreibung.

    • martin am 14.01.2011 13:24 Report Diesen Beitrag melden

      verstehe dein problem nicht

      verstehe dein anliegen nicht. kannst du nicht mehr schlafen und essen nur weil es arena und nicht stadion heisst? werden in einer arena weniger spannende matches ausgeführt oder wo drückt der schuh? wach auf, die welt verändert sich und wer nicht mitschwimmt, geht halt unter... immer nur reklamieren anstatt die verschwendete energie sinnvoll einzusetzen.

    einklappen einklappen
  • J.Zanetti am 14.01.2011 08:02 Report Diesen Beitrag melden

    Hopp FCL

    Hoffentlich kommt der FCL auch in die Champions-League!

    • Luggi am 14.01.2011 10:46 Report Diesen Beitrag melden

      Sicher nicht

      Nur das nicht!

    einklappen einklappen