Leser staunte

11. April 2019 12:48; Akt: 11.04.2019 16:52 Print

Was macht diese Loki auf der Wiese?

Ein Leser-Reporter fotografierte, wie eine Lokomotive ins Verkehrshaus in Luzern gebracht wurde – über eine Strasse und eine Wiese.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

(RIQ)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Stefen am 11.04.2019 13:02 Report Diesen Beitrag melden

    Die Loki ist definitiv ein

    Ausstellungsstück vom Verkehrshaus Luzern, und sie steht nicht auf der Wiese sondern auf Schienen, die in der Wiese eingebaut sind. Genauso wie auf der Strasse. Und sie steht dort herum, weil sie ausgestellt ist...

  • Eisenbahn am 11.04.2019 13:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    0815

    Loks mit 60-131t werden wohl kaum mit Superpumas in die Halle geflogen. Eine ganz normale Sache also, dass die Ausgestellten Loks über das Anschlussgleis in die Halle gezogen werden.

  • Lokus am 11.04.2019 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    Loki

    War Loki nicht der Bruder von Odin?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mösi am 14.04.2019 11:25 Report Diesen Beitrag melden

    Erinnerungen werden wach...

    Diese Lok fuhr eigenständig vom Bahnhof Luzern zum Haltepunkt Verkehrshaus. Dort führt ein Überführungsgleis mitten ins VHS-Gelände. Zum Verschub dieser Lok wurde jedoch noch eine Diesellok benötigt da die Geleiseanlagen im VHS nicht elektrifiziert sind. Solche Spiele waren früher 2x im Jahr vorgesehen wenn die wertvollen Lokexponate von draussen nach drinnen wechselten. So Ausstellungslokwechsel waren aber auch anspruchsvoll weil man die Leute viel mehr in die Manöverarbeiten einbeziehen musste. Weil sich viele nicht bewusst waren mit welchen Gewichten und Bremswegen gearbeitet wurde.

  • Verkehrshäusler am 12.04.2019 00:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sensation

    Das ist ja wieder mal eine Sensation. Hat es in der Geschichte des VHS noch nie gegeben. Bisher fielen die Fahrzeuge immer vom Himmel...

  • Luzernerin am 11.04.2019 17:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Nachdenkliche

    Echte Luzerner kennen das wunderschöne Eisenbahn verschieben beim verkehrshaus schon lange. Ist eine wunderbare Tradition.

  • Sohn von Odin am 11.04.2019 17:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daumen hoch

    Danke für die antihass-nerdigen Kommentare!

  • Pronto am 11.04.2019 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Besser als SBB

    Und die SBB setzt immer noch auf Rollmaterial das älter ist

    • Danny W. am 11.04.2019 15:49 Report Diesen Beitrag melden

      @Pronto

      ... das dafür aber funktioniert. Jede 50-jährige Re 420 (oder Re 4/4 II, wie sie bei Auslieferung geheissen hat) oder 40-jährige Re620 (Re 6/6) funktioniert zuverlässiger als jeder ETR 600 oder gar der meyer'sche Bombardier-Flop...

    • Fredi Koller am 12.04.2019 17:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Danny W.

      Ja das stimmt definitiv. nebenbei die alten Re waren auch Schweizer Produktr

    einklappen einklappen