Virales Video

14. März 2019 14:07; Akt: 14.03.2019 14:07 Print

Wird dieser Rap-Song der neuste Kulthit?

Einprägsam und humorvoll: Die Stadt Zug hat eine neue Hymne erhalten. Der Rap-Song soll die ganze Schönheit der «kleinen Steueroase» zeigen.

Das Musikvideo zu «Zug Rocks, That's Right». (Video: Zug.Rocks)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Über 128'000 Aufrufe hat das Musikvideo auf Facebook. Darin zu sehen: Ein Rapper in schwarzem Hoodie, Cap und Sonnenbrille. Im Hintergrund Bilder der Stadt Zug. Auf Englisch rappt er über die Vorzüge von Zug: Die tiefen Steuern, Bitcoins, den See und Ausgang.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Song?

«Sogar die Müllsäcke sehen so reich aus», ist nur eine der Zeilen, die einen zum Schmunzeln bringen. Und genau das sei das Ziel gewesen, sagt Dimitris Margetas, der hinter dem Song steckt. «Lasst uns eine Melodie spielen, die die Leute zum Lachen bringt. Ein Lied, das sie stolz auf ihre Stadt machen wird.» Der Refrain des Songs ist dann auch:

«Komm nach Zug, mach dich bereit, deine Stimmung zu ändern, wenn du vorbeikommst, dich reich fühlst und so fly aussiehst.»

Margetas stamme aus der der Schweiz und Griechenland und sei in seinen Vierzigern, wie er gegenüber der «Luzerner Zeitung» sagte. Der Song ist ein Projekt des Blogs Zug.Rocks von Margetas. Der Blog soll die ganze Schönheit der «kleinen Steueroase» zeigen.

Kontakt kann mit Margetas nur schriftlich aufgenommen werden. So sagte er schliesslich auf Anfrage, dass er erst seit einigen Monaten in Zug lebe: «Ich bin zufällig auf ein Foto von Zug gestossen und es sah schön aus. Ich liebte auch den Namen . Also nahm ich einen Zug, kam nach Zug, bekam eine Wohnung und hier bin ich.»

Der Text für den Song stamme von Margetas. Im Musikvideo zu sehen ist allerdings Dru Vocals. Der Rapper produziert «Custum Songs» im Auftrag anderer. Der Rapper rede nur englisch und ist ebenfalls nur schriftlich zu erreichen.

Margetas sei schon vor einiger Zeit auf Dru Vocals aufmerksam geworden: «Ich folge ihm schon eine Weile, aber es ist das erste Mal, dass wir was zusammen kreieren. Dieser Typ ist super talentiert.»

Einnahmen werden gespendet

Dass der Song Aufmerksamkeit erlangen werde, sei ihm bewusst gewesen, wie im Blog zu lesen ist. Doch das Feedback sei trotzdem überwältigend: «Es übertrifft alle Erwartungen.» Der Blog erhalte tausende Kommentare. «Ich lese sie alle und antworte auf jeden von ihnen. Die Leute dankten mir, dass ich hierher gezogen bin.»

Für die Zukunft plant Margetas «tonnenweise Projekte». Das Song-Projekt, sei aber noch nicht abgeschlossen: «Der Song ist nun auf allen digitalen Plattformen verfügbar und kann für einen Franken gekauft werden. Das Geld geht an Zuwebe.» Der Verein unterstützt Menschen mit Behinderung im Kanton Zug. «Deshalb möchte ich so viel wie möglich sammeln, denn ich bewundere die Arbeit, die sie für unsere Menschen im Kanton leisten.»

(tst)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lorenz am 14.03.2019 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    Zug allez

    ZUG die schönste Stadt der Schweiz und hoffentlich bald Schweizermeister im Hockey. #blauwiis3

  • Marki am 14.03.2019 14:58 Report Diesen Beitrag melden

    dämlich!

    dieses ständige alle gegen alle aufhetzten ist einfach total überflüssig! Zitat:"..kleinen Steueroase".. kann man nicht einfach mal etwas im Positiven berichten? Braucht es immer dieses Gehetze!?

  • Ernst am 14.03.2019 17:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    hört auf mit euren kinder Rap,.werdet mal erwachsen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Aperolina am 15.03.2019 05:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt nur eine stadt...

    Zug ist steuergünstig ja, aber würde nie nie von der schönste Stadt wegziehen. Umd obwohl ich es nicht erwähnen muss, mache ich es trotzdem. Luzern

  • Ernst am 14.03.2019 17:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    hört auf mit euren kinder Rap,.werdet mal erwachsen

  • 420 am 14.03.2019 17:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    CH Rap

    toll! freue mich für jeden schweizer rapper und rapsong der publicity erhält, wir haben viel talent und das sollten wir auch zeigen! hoffe auf viele neue MCs und DJs!

  • Riberto am 14.03.2019 16:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein danke

    Zug weder luzern noch zürich aber arroganter als beide zusammen nein danke

  • Albalz am 14.03.2019 15:59 Report Diesen Beitrag melden

    vor 20' Jahren war noch was....

    los in Zug - Heute nur noch eine Deluxe Rentner Wohn gegend. Für junge Leute total Langweilig... dieser 'Bontempi'-Song ... pff wird untergehn.