Baldegg LU

11. Januar 2016 10:44; Akt: 11.01.2016 11:15 Print

Zelt abgefackelt – Polizei sucht Brandstifter

In Baldegg wurde ein Verkaufszelt der Firma Otto's angezündet. Der Sachschaden ist gross.

storybild

Beim Eintreffen der Feuerwehr steckte das Zelt bereits in Vollbrand. (Bild: Luzerner Polizei)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Inferno fand am letzten Freitag an der Stationsstrasse in Baldegg statt. Die Firma Otto's hatte vor dem eigentlichen Verkaufs- und Lagergebäude ein Verkaufszelt für preisreduzierte Artikel aufgebaut. Um zirka 22.45 Uhr bemerkte eine Person, dass das Zelt in Flammen stand. Als die Feuerwehr Hochdorf eintraf, stand das Zelt bereits in Vollbrand. Es entstand grosser Sachschaden.

Wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Montag mitteilte, gehen die Branddetektive der Luzerner Polizei von Brandstiftung aus. Die Polizei sucht Zeugen, die im Umfeld der Stationsstrasse auffällige Beobachtungen gemacht haben.

(pz)