Luzern

02. Oktober 2011 22:52; Akt: 02.10.2011 22:19 Print

Zentralschweizer will an Eurovision

Der Luzerner Jeremy Müller möchte die Schweiz beim Eurovision Songcontest 2012 in Aserbaidschan vertreten. Hierfür hat der 21-Jährige unter seinem Künstlernamen Jerry Miller beim Strandbad Lido in Luzern einen Videoclip gedreht.

storybild

Will für die Schweiz singen: Der Luzerner Jeremy Müller.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für seinen Song «Feel That Way» kann ab dem 16. Oktober online abgestimmt werden. Insgesamt wurden während eines Monats auf der Onlineplattform des Schweizer Fernsehens 230 Videos zur Abstimmung hochgeladen – darunter über zehn weitere Clips aus der Zentralschweiz.

Wer am 57. Eurovision Song Contest für die Schweiz an den Start gehen darf, entscheiden die Internetnutzer und eine Fachjury.

www.eurovisionplattform.sf.tv

(nop/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • S.Aich am 05.10.2011 09:12 Report Diesen Beitrag melden

    Fertig lustig

    Nach der Abschaffung der Miss-Schweiz-Wahl wäre nun die Abschaffung des Eurovision Songcontests dran.

  • Ruth Frischknecht am 03.10.2011 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    bitte nicht

    ach lasst es doch endlich sein, die Schweiz hat doch keine Chancen, das ist nur unnötig Geld verschwendet

  • Annalena am 03.10.2011 11:25 Report Diesen Beitrag melden

    Eurovision

    Tolles Video!

Die neusten Leser-Kommentare

  • S.Aich am 05.10.2011 09:12 Report Diesen Beitrag melden

    Fertig lustig

    Nach der Abschaffung der Miss-Schweiz-Wahl wäre nun die Abschaffung des Eurovision Songcontests dran.

  • Annalena am 03.10.2011 11:25 Report Diesen Beitrag melden

    Eurovision

    Tolles Video!

  • Ruth Frischknecht am 03.10.2011 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    bitte nicht

    ach lasst es doch endlich sein, die Schweiz hat doch keine Chancen, das ist nur unnötig Geld verschwendet