Einsiedeln

29. Dezember 2011 10:07; Akt: 29.12.2011 10:20 Print

Zwei Kinder auf Zebrastreifen angefahren

Ein Auto hat ein zwölfjähriges Mädchen und seinen einjährigen Bruder auf einem Fussgängerstreifen angefahren. Die Kinder wurden zu Boden geschleudert und zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Fehler gesehen?

Ein zwölfjähriges Mädchen, das seinen einjährigen Bruder mit sich trug, ist am Mittwoch in Einsiedeln auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren worden. Die Geschwister wurden zu Boden geschleudert und erlitten leichte Verletzungen.

Wie die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Unfall am Vortag um 17.15 Uhr auf der Zürcherstrasse. Der Rettungsdienst brachte die Kinder zur Kontrolle ins Spital.

(sda)