So feiert die Schweiz

22. Dezember 2011 13:38; Akt: 22.12.2011 14:00 Print

«Baum schmücken ist Frauensache»

Mit Tännchen oder ohne? Selber singen oder Lieder ab CD? Wir haben Passanten auf der Strasse gefragt, wie sie Weihnachten feiern – das Ergebnis ist kunterbunt.

(Schnitt: M. Bangerter/ Interview: P. Rüegg)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Fondue Chinoise, «O Tannenbaum» und Mailänderli – feiern Herr und Frau Schweizer wirklich so Weihnachten? Unsere Umfrage zeigt ganz klar: Jein.

«Mit der Familie», lautete die häufigste Antwort auf die Frage, wie Weihnachten gefeiert werde. Das traditionelle Beisammensein während der Feiertage geniesst bei vielen immer noch einen hohen Stellenwert. Nicht selten gibt es mehr als einmal Bescherung. «An Heiligabend feiern wir bei meinen Eltern und an Weihnachten bei meiner Freundin», erzählt ein junger Mann. Das Baumschmücken scheint tendenziell der weiblichen Seite überlassen zu werden: «Das machen die Frauen, die haben das mehr im Blut», gesteht ein anderer lachend.

Lieblingsspeise: Fondue Chinoise

Würzige Bouillon, frisches Fleisch und eine bunte Auswahl an Saucen. Der Klassiker Fondue Chinoise war mit Abstand das meistgenannte Festessen. «Das wünschen sich die Kinder», meint eine Mutter mit einem Schulterzucken. Doch es geht auch anders: «Entweder gibt es Fondue oder etwas Indisches, wegen unseren indischen Wurzeln», sagt ein Passant.

CD gegen Stimmbänder

Gemischt waren die Antworten zum Thema Singen. Während die einen den Gesang lieber «outsourcen» und einer CD das Notenheft in die Hand geben, gibt es bei anderen das volle Programm: «Wir singen klassische Lieder, teilweise sogar mit Instrumenten», erzählt eine Mutter schmunzelnd. Aber nicht alle feiern am 24. Dezember. Ausgerechnet der Glühweinverkäufer wird am Heiligabend damit beschäftigt sein, seinen Stand abzuräumen. Das sei aber nicht weiter schlimm, er feiere ohnehin nicht mehr gross Weihnachten.

(pru)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dänu am 22.12.2011 18:08 Report Diesen Beitrag melden

    Geht ruhig Arbeiten

    An meinen Baum kommt keine Frau, wenn ich ein wirrwar von Farben will gehe ich in den Tante Emma Laden um die Ecke, aber sicher kein kratives Durcheinander an meinem Baum ;) die einzigen Frauenhände sind die meiner Kinder die den Baum berühren dürfen... Genau wie Backen und Kochen, da Frauen eh denken, sie müssten dies tun weil sie Frauen sind, steckt seltenst Liebe dahinter.. und das schmeckt man nunmal. Also Frauen, geht von mir aus Arbeiten, schliesslich seit ihr ja die neuen Männer ;) Ich kümmer mich derweilen gerne um den Baum und die Kinder.

    einklappen einklappen
  • Michi Gmür am 22.12.2011 13:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Männer können dies auch

    Das ist doch blödsin, männer können dies genau so gut

    einklappen einklappen
  • s.dio am 23.12.2011 11:26 Report Diesen Beitrag melden

    Tochter schmückt, Mutter baut ab

    Bei uns schmückt die Tochter den Baum. Und nein kein Farben wirrwar, einen 2-farbigen Baum. Wird vorher abgesprochen welche Farben wir wollen. Ich bevorzuge Silber mit Blau. Sie Gold mit Violett, also gibt's diesmal Silber mit Violett. Aber das nervige abbauen überlässt das Fräulein gerne der Mutti. Ist ja nicht mal halb so spannend. In diesem Sinne: allen schöne Weihnachten und frohes Geschenke auspacken! ;-))

Die neusten Leser-Kommentare

  • rica St.Gallen am 23.12.2011 11:59 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Lebenspartner

    Ach,freue ich mich wieder auf den Baum den mein Lebenspartner seit letztes Jahr schmückt.Vorher hatten wir 13 Jahre keinen Baum mehr.Er schmückt diesen fast in 4 Stunden mit viel Liebe und kreativ,danke....

  • s.dio am 23.12.2011 11:26 Report Diesen Beitrag melden

    Tochter schmückt, Mutter baut ab

    Bei uns schmückt die Tochter den Baum. Und nein kein Farben wirrwar, einen 2-farbigen Baum. Wird vorher abgesprochen welche Farben wir wollen. Ich bevorzuge Silber mit Blau. Sie Gold mit Violett, also gibt's diesmal Silber mit Violett. Aber das nervige abbauen überlässt das Fräulein gerne der Mutti. Ist ja nicht mal halb so spannend. In diesem Sinne: allen schöne Weihnachten und frohes Geschenke auspacken! ;-))

  • Beat am 23.12.2011 11:11 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht ohne meine Frau

    Meine Frau und ich schmücken gemeinsam. Wir sind ein Team. Wir verstehen uns in allem super. Mögen auch dieselben Farben:-) Unser kleiner ist noch zu klein zum helfen. Aber strahlen wenn er unser Werk sieht, tut er schon

  • Anja am 23.12.2011 08:14 Report Diesen Beitrag melden

    Was für ein weltbewegenes Thema

    Es ist bald Weihnachten. Können wir den Geschlechterkampf einmal beilegen? Soll einfach der den Baum schmücken, der es gerne tut. Meine Güte immer dieses Rumgezicke.

  • Dänu am 22.12.2011 18:08 Report Diesen Beitrag melden

    Geht ruhig Arbeiten

    An meinen Baum kommt keine Frau, wenn ich ein wirrwar von Farben will gehe ich in den Tante Emma Laden um die Ecke, aber sicher kein kratives Durcheinander an meinem Baum ;) die einzigen Frauenhände sind die meiner Kinder die den Baum berühren dürfen... Genau wie Backen und Kochen, da Frauen eh denken, sie müssten dies tun weil sie Frauen sind, steckt seltenst Liebe dahinter.. und das schmeckt man nunmal. Also Frauen, geht von mir aus Arbeiten, schliesslich seit ihr ja die neuen Männer ;) Ich kümmer mich derweilen gerne um den Baum und die Kinder.

    • ranya am 22.12.2011 20:18 Report Diesen Beitrag melden

      Farbig ist schön

      hahahahah ich mag aber Farben, machst du etwa alles unifarbig....Ist ja langweilig und nein danke ihr dürft gerne die Männer bleiben!

    • Chau Vinist am 22.12.2011 20:43 Report Diesen Beitrag melden

      Ganz Deiner Meinung...

      Absolut Deiner Meinung. Erklärt ja auch, weshalb die meisten, weltweit anerkannten Köche, Männer sind... ;-) Schöne Festtage

    • Lizzy am 23.12.2011 08:12 Report Diesen Beitrag melden

      tztztzt..

      Warum hast Du denn eine Frau wenn die so dermassen unnütz und nervig zu sein scheint?

    • M.R. Schweizer am 23.12.2011 10:36 Report Diesen Beitrag melden

      Bunte lichter am Baum......

      Also dein Baum tönt jetzt schon Langweilig! Und die Weihnachtsguetzli von Oma oder Opa schmecken genausogut wie die aus dem Supermarkt, deshalb erspare ich mir das Backen! Sind mit Liebe gekauft.

    • No Name am 23.12.2011 11:08 Report Diesen Beitrag melden

      Single

      Zum Glück kommt bei mir kein Mann ins Haus

    einklappen einklappen