Tram-Kollision

02. Dezember 2011 11:08; Akt: 02.12.2011 12:09 Print

«Der Fahrer hing zur Beifahrer-Tür hinaus»

In Dübendorf ist es zu einer heftigen Kollision zwischen der Glattalbahn und einem Lieferwagen gekommen. Der Fahrer wurde verletzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kurz vor 10 Uhr ist am Freitag ein Tram der Linie 12 mit einem Lieferwagen kollidiert. Wieso es zum Unfall kam, ist noch unklar.

Leser-Reporter Severin Roos berichtet, dass der Lieferwagen in Richtung Stettbach unterwegs war. Beim Abbiegen auf der Neugutstrasse kam es zum verhängnisvollen Zusammenstoss mit der Glattalbahn. «Der Wagen wurde weggeschleudert und rammte einen Mast», so Roos. Durch die Wucht des Aufpralls wurde offenbar der Fahrer zur Beifahrer-Türe geschleudert. «Er hing zur Tür hinaus», sagt Roos.

Die Kantonspolizei Zürich bestätigte den Unfall sowie die Verletzung einer Person. Wie schwer der Fahrer verletzt wurde, ist noch unklar. Vor Ort waren Polizei und Sanität.

(amc)