Ausstellung

16. Dezember 2008 21:43; Akt: 16.12.2008 21:45 Print

«Körperwelten» kommt in die Schweiz

Die umstrittene Ausstellung «Körperwelten» des Anatomen Gunther von Hagens kommt nach über zehn Jahren wieder in die Schweiz.

storybild

Über 26 Millionen Menschen haben Von Hagens’ «Körperwelten» bislang besucht. (Reuters)

Fehler gesehen?

Im Sommer 2009 wird die Sonderausstellung in Zürich zu sehen sein. Mehr als 26 Millionen Menschen weltweit haben «Körperwelten» besucht. Der Anatom Von Hagens gilt als der Erfinder der Plastination – des Konservierens von Leichen. Seine Schau ist heftig umstritten, weil sie inzwischen über 200 menschliche Plastinate – präparierte menschliche Körper und Körperteile – zeigt.