Teures Kontrollschild

06. Februar 2019 19:00; Akt: 06.02.2019 19:35 Print

«ZH 505» für 52'800 Franken ersteigert

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten: Die Auktion des Kontrollschilds «ZH 505» bringt 52'800 Fr. in die Staatskasse.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ist die bisher teuerste Zürcher Kontrollschild-Auktion des Jahres: Nutzer 4digitsfreak hat sich am Mittwochabend die Autonummer «ZH 505» für 52'800 Franken ersteigert.

Damit ist es aber bei weitem nicht das teuerste Zürcher Kontrollschild. Im März 2018 wurde das damals erste dreistellige Zürcher Kontrollschild «ZH 987» für 152'000 Franken versteigert. «ZH 1000» spülte im Jahr 1998 131'000 Franken in die Staatskassen. In den vergangenen zwei Monaten wurden zudem die dreistelligen Schilder «ZH 707» (60'000 Fr.), «ZH 752» (28'400 Fr.) und «ZH 893» (24'000 Fr.) versteigert.

Die Teuersten
Zuger Kontrollschild auf Platz 1

1. «ZG 10»: 233'000 Fr.
2. «VS 1»: 160'000 Fr.
3. «ZH 987»: 152'000 Fr.
4. «BE 5»: 151'000 Fr.
5. «TI 10»: 135'000 Fr.
6. «SG 1»: 135'000 Fr.
7. «ZH 1000»: 131'000 Fr.
8. «ZG 18»: 128'000 Fr.
9. «VD 1»: 122'500 Fr.
10. «GR 8»: 111'000 Fr.

(20M)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MeU am 06.02.2019 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wahnsinn

    soviel kostet nicht mal mein Auto

    einklappen einklappen
  • NixOn am 06.02.2019 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schön

    in die Staatskasse, und wieder mal verdient der Staat dran.

    einklappen einklappen
  • Anna am 06.02.2019 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ehrgeiz fürs Unbedeutende

    Lasst die Leute ihre Dummheiten machen. Die können nicht anders.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sad Mogli am 10.02.2019 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    Für so ein Schild?

    Wieso kann ein Mensch sich so etwas leisten und Andere müssen vom Sozialamt oder RAV leben. Finde es eine Frechheit 100 Leute zu entlassen damit der Manager seine CHF 125.000.00 im Monat hat und den Bonus. Damit könne man auf den Mangaer verzichten und die 100 Angestellten weiter beschäftigen.Man braucht keine Vorgesetzte und es sollten alle gleich verdienen! Ich würde keine 5 Rappen für so einen unfug ausgeben.

    • urs meister am 10.02.2019 20:08 Report Diesen Beitrag melden

      du arme

      Klar ist das unnütz aber jeder soll mit seinem Geld machen können was er will. Ich denke Du hast keinen Schimmer, was für Verantwortung mit solchen Löhnen kommt. Es gibt Grosskonzerne die ihr Geld von Talent und Wissen verwalten lassen oder in hochwertige Produkte investieren. Das hat dann auch seinen Qualitätspreis. Bis sie einmal an der Spitze eingestellt werden, müssen sie sich jedoch gegen Tausende beweisen. Schon mal versucht?

    einklappen einklappen
  • Bürger am 07.02.2019 19:17 Report Diesen Beitrag melden

    Den Reichen gehts wohl zu gut

    Anscheinend zahlen die Reichen und Superreichen gerne viel Geld in die Staatskassen, wenn sie als Gegenleistung Prestige bekommen. Last die Oberschicht mehr Steuern zahlen und gebt diese Mehreinnahmen mittels steuerlicher Entlastungen an den Mittelstand und die Armen weiter!

    • marko 34 am 09.02.2019 14:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bürger

      Super

    einklappen einklappen
  • Zugewanderter am 07.02.2019 12:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Versteh ich nicht

    Warum nur so niedrige Nummern? 12345 oder 767676 ist doch auch ganz nett.

    • marko 34 am 09.02.2019 14:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Zugewanderter

      Super

    einklappen einklappen
  • Geri am 07.02.2019 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich

    Das ist ja oberpeinlich was für eine Krankheit hat der Käufer das er für ein Nummernschild so viel bezahlt ?

  • Helvetica am 07.02.2019 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    Eigentum

    Das schlimme daran ist, es ist nicht mal ihr Eigentum!