Obfelden ZH

16. Juni 2011 10:38; Akt: 16.06.2011 20:40 Print

15-jähriger Mofalenker prallt ins Auto

Ein 15-jähriger Mofalenker ist am Mittwochnachmittag in Obfelden von einem Personenwagen erfasst und einige Meter mitgeschleift worden.

Fehler gesehen?

Der Jugendliche brach sich den Arm und erlitt diverse Schürfungen. Die Ambulanz brachte den Verletzten ins Spital.

Der 46-jährige Autolenker war um 16.20 Uhr auf der Bachstrasse unterwegs, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Als er die Ottenbachstrasse in Richtung Rainstrasse überquerte, übersah er das von rechts nahende Mofa.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.