Tann ZH

23. Februar 2011 15:01; Akt: 23.02.2011 23:05 Print

18-Jähriger für Graffiti verantwortlich

Der Täter, der Mitte Januar in Tann mit Farbschmierereien einen Sachschaden von rund 10 000 Franken verursacht hat, ist gefasst: Es handelt sich um einen 18-Jährigen, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte.

Fehler gesehen?

Der Schweizer hatte über das Wochenende vom 15. bis 17. Januar an verschiedenen Orten in Tann Hausfassaden beschmiert. Auf die Schliche kam ihm die Polizei nach Ermittlungen und verschiedenen Befragungen. Am Dienstagmorgen wurde er festgenommen.

Während der Befragung gab er zu, für einen Grossteil der Sachbeschädigungen verantwortlich zu sein. Einen Grund für seine Taten nannte der junge Täter laut Polizei nicht. Er wird sich vor der zuständigen Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

(sda)