Winterthur

30. November 2015 17:26; Akt: 30.11.2015 17:26 Print

18 Raucher in Beiz mit je 80 Franken gebüsst

Die Stadtpolizei Winterthur hat am Freitagabend bei einer Kontrolle 18 Personen gebüsst: Sie rauchten in einem Restaurant an der Technikumstrasse. Der Wirt wurde angezeigt.

storybild

Die Kontrolle führte die Polizei in einem Restaurant an der Technikumstrasse durch. (Bild: Google Maps)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Beim Vorbeigehen an einem Restaurant an der Technikumstrasse bemerkten Beamte der Stadtpolizei Winterthur am Freitagabend, dass diverse Personen im Gebäude rauchten. Sie führten deshalb kurzerhand eine Kontrolle durch.

Insgesamt 18 Personen missachteten laut einer Mitteilung das Rauchverbot. «In diesem Ausmass ist das noch nie vorgekommen», sagt Tatiana Schwarz, Sprecherin bei der Stadtpolizei Winterthur. Das Restaurant sei daraufhin umgehend für den Abend geschlossen worden.

80 Franken Busse

Der Wirt werde nun zuhanden des Stadtrichters verzeigt, er muss mit einer hohen Geldstrafe rechnen. Auch für die fehlbaren Gäste kommt es teuer. Schwarz: «Sie erhielten eine Ordnungsbusse in der Höhe von 80 Franken.»

(ced)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • joho am 30.11.2015 16:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    peanuts

    als ob wir nicht wichtigere Probleme hätten!! aber das sind die einfachsten Bussen. da muss man nicht viel tun und die Kasse klingelt.

    einklappen einklappen
  • Serkan am 30.11.2015 17:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gruss Nichtraucher

    "Das Restaurant sei daraufhin umgehend für den Abend geschlossen worden." Mit betonung auf umgehend, Gott sei Dank haben es die Polizisten die Raucher entdeckt und für den Rest des Abends geschlossen. Wer weiss was passiert wäre, wenn die Gäste da noch drinnen geblieben wären. Gott verhüte.. *Ironie off*

    einklappen einklappen
  • Iker Zynie am 30.11.2015 16:54 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht genug das die kurzer Leben

    Wow, 80.- Fr. Busse. Dass ist mal eine Schlagzeile Wert. Wen interresiert es da noch, das Brasilien gerade die grösste Naturkatastrophe des Landes erfährt...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Realist am 08.12.2015 13:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So

    Was beim durchlesen der Kommentare sofort ins Auge sticht, sind die militanten Nichtraucher... Mal ein kleiner Denkanstoss: Es gibt sehr viele Raucher welche ein stolzes alter (80+) erreicht haben und eines natürlichen Todes gestorben sind. Genauso gibt es viele Nichtraucher welche zb. an Lungenkrebs erkrankt sind. Fazit: Rauchen ist nicht automatisch mit einem Todesurteil gleichzusetzen. Und zum Schluss liebe Nichtraucher: Es handelt sich um die Gesundheit der Raucher nicht um Eure..also lasst die Leute rauchen wenn sie wollen und hört mit dem Moralapostelquatsch auf!! Danke!!!

  • Marina blau am 05.12.2015 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    in Kauf genommen

    dazu sollte vielleicht gesagt werden, dass besagter Beizer schon mehrfach von der Polizei verwarnt wurde und es immer und immer wieder zugelassen hat, dass drin geraucht wird. Aktuell war sogar ein Polizist privat anwesend, als seine Berufskollegen der Raucherei ein Ende bereiteten an jenem Abend. Die Aktion kam also alles andere als überraschend, ich würde sogar behaupten, der Beizer wusste, es ist eine Frage der Zeit, bis es soweit kommt.

  • lisbeth edeltraud am 01.12.2015 14:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    immer auf di armen "ahv" einzahler...

    ist ja klar, dass ihr raucher das wieder soooo gemein findet. leute, ihr wollt es einfach nich kapieren, es ist verboten!!! so hat das volk abgestimmt, findet euch ab damit, haltet euch daran oder zahlt ohne zu meckern die busse...

    • Martin L. am 01.12.2015 17:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @lisbeth edeltraud

      ich bin Raucher und finde das gut. Aber noch besser fände ich wann alle Suchtmittel in der Schweiz verboten wären. Denn Sucht macht jeden Menschen kaputt und sorgt für unfrieden.

    einklappen einklappen
  • Eduard J. Belser am 01.12.2015 13:40 Report Diesen Beitrag melden

    Rauchverbot durchsetzen!

    Dass wir NichtraucherInnen uns von den RaucherInnen nicht mehr im Restaurant unser teuer bezahltes Essen verqualmen lassen müssen, ist eine grossartige zivilisatorische Errungenschaft und ein Gewinn an Lebensqualität, den wir uns nicht mehr nehmen lassen wollen. Deshalb ist es gut, dass das Rauchverbot knallhart durchgesetzt wird!

    • Martin L. am 01.12.2015 17:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Eduard J. Belser

      80 Fr. sind zu wenig, da wäre 1 Jahr Zuchthaus doch das mindeste....

    • Nichtraucher am 02.12.2015 21:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Martin L.

      Die Antwort finde ich sehr primitiv! Ich bin Nichtraucher,lass aber die Leute sein wie sie sind und beurteile sie nicht nach dem was sie machen. Denkt auch mal an die Existenz von den Beizern!!!

    • Martin L. am 04.12.2015 07:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Nichtraucher

      na ja vielleicht idt die Ironie für Dich nicht zu erkennen...

    einklappen einklappen
  • Snoopy am 01.12.2015 08:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Gesetz ist Gesetz. Punkt.