Neuer Starbucks in Zürich

04. Mai 2017 12:43; Akt: 05.05.2017 13:08 Print

20 Minuten anstehen für einen Gratiskaffee

In der Zürcher Innenstadt hat eine weitere Starbucks-Filiale aufgemacht. Dabei gab es für jeden Kunden einen Gratiskaffee.

Im Video sehen Sie weitere Stimmen aus der langen Starbucks-Schlange. (Video: bec)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Bahnhofsgebäude des Bahnhofs Stadelhofen gab es am Donnerstagmorgen einen grossen Andrang, denn die 24. Starbucks-Filiale in Zürich feiert ihre Eröffnung und offerierte zur Feier des Tages jedem Gast ein Getränk seiner Wahl.

Umfrage
Wie oft sind Sie im Starbucks anzutreffen?
6 %
31 %
63 %
Insgesamt 3149 Teilnehmer

Die 28-jährige Manuela aus Zürich hat ihr Wunschgetränk bekommen: einen Cappuccino mit Vanillegeschmack und Mandelmilch – dafür stand sie 20 Minuten lang an. «Aber das ist eigentlich gar nicht so lang, wenn man bedenkt, dass so viele Leute da sind.» Der 20-jährige Andrin aus Rudolfstetten steht zum Zeitpunkt der Befragung immer noch in der Schlange. Die Wartezeit stört ihn nicht: «Für meinen Kaffee würde ich alles tun», sagt der 20-Jährige.

Trotz der Wartezeiten zieht Nicole Litzkendorf, District Manager von Starbucks Zürich, eine positive Bilanz: «Ich glaube, unsere Gäste sind zufrieden, und wir sind auch superglücklich, dass so viele gekommen sind.»

(bec)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin Müller am 04.05.2017 13:08 Report Diesen Beitrag melden

    Für einen Gratiskaffee...

    stehen sie an, aber an eine Demo für günstigere Krankenkassenprämien kommt niemand.

    einklappen einklappen
  • Aggloraner am 04.05.2017 13:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ja nee, is klar...

    Über "Geiz ist geil"-Mentalität anderer herziehen, aber selber für einen Gratis-Kaffee oder eine Gratis-Bratwurst ewig in der Schlange stehen oder meilenweit fahren!

  • rausschmiss am 04.05.2017 13:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    trendi

    ist kaffee trinken mode oder sowas? ist man dan cooler? 15 jährige trinken kaffe? was? so lange warten für ein getränk das man für 50rp überall bekommt? ist es die zeit wert?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Trucker am 04.05.2017 18:30 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht mein Geschmack

    Kaffetrinken ist auch eine Art der Kultur. Meinen Kaffee gibt es nicht bei Starbucks, sondern beim Italiener oder Silzilianer, als feinen Espresso, mit der richtigen Kaffeesorte und richtig zubereitet. Unschlagbar für meinen Geschmack.

  • Vay am 04.05.2017 17:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur knauserig

    Ich würde NIEMALS, 20 Minuten anstehen, nur um 6 Franken zu sparen. :-)

  • Richi B. am 04.05.2017 17:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kaffee

    Starbuck Kaffee's haben meiner Meinung nach nicht viel mit Kaffee zu tun. Das sind für mich eher überteuerte Süssgetränke oder noch eher einfach ungesunde Mahlzeiten.

  • ella am 04.05.2017 16:10 Report Diesen Beitrag melden

    no StarBugs

    Habe bei SB 3x Kaffee bestellt, immer den stinknormalsten, also den, wo man nur aufs Knöpfchen drücken muss. 3x musste ich fast 10 min. warten, (BS, ZH, NY) obwohl vor mir max. 3 Leute waren. Und die nach mir, welche sonst ein aufwändiges Gebräu bestellt haben, bekamen ihren Kaffee vor mir. Nie wieder.

  • Leser am 04.05.2017 15:25 Report Diesen Beitrag melden

    20 Minuten lesen beim Warten!

    Dies trifft sich doch sehr gut: 20 Minuten anstehen, damit man in dieser Zeit 20 Minuten lesen kann!