Kinderpornografie

12. Oktober 2018 09:48; Akt: 12.10.2018 10:43 Print

Mann verteilt verbotene Kinderfotos in der Stadt

Die Schaffhauser Polizei hat einen 65-jährigen Mann verhaftet. Er gestand, kinderpornografische Bilder an mehreren Orten in Schaffhausen deponiert zu haben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein 65-jähriger Mann hatte seit Juli 2017 an mehreren Orten in der Stadt Schaffhausen und in Beringen kinderpornografische Bilder als Postkarten verteilt. So deponierte er im Breitenquartier mehrfach, beim Bahnhof Schaffhausen zweimal und beim Badischen Bahnhof in Beringen einmal das verbotene Bildmaterial. Dieses wurde nicht nur von Passanten, sondern auch von Kindern aufgefunden.

Bilder im Internet gefunden und ausgedruckt

Nach umfangreichen Ermittlungen ist es der Schaffhauser Polizei gelungen, den 65-Jährigen zu überführen. Ende August wurde er festgenommen und befragt. Der Mann hat seine Handlungen gestanden. Er soll die Bilder aus dem Internet heruntergeladen und selbst ausgedruckt haben, wie die Schaffhauser Polizei am Freitag mitteilt. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen hat die Ermittlungen übernommen.

(mon)