Region Winterthur

24. April 2014 06:22; Akt: 24.04.2014 11:10 Print

A4 nach Unfall wieder frei

Zwischen Winterthur und Schaffhausen war die Autobahn A4 bis 10 Uhr gesperrt. Ein Auto war nach einer Kollision mit einem Lastwagen auf die Gegenspur geschleudert worden.

storybild

Stau auf der A4 wegen eines Unfalls in der Region der Weinbergbrücke.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei der Kollision eines Autos mit zwei Lastwagen auf der A4 bei Andelfingen ist am Donnerstagmorgen der Autofahrer schwer verletzt worden. Ein Rettungshelikopter flog den Schwerverletzten ins Spital, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Ein Autolenker war um 5.45 Uhr auf der A4 in Richtung Winterthur unterwegs. Vor dem signalisierten Spurabbau nach der Weinlandbrücke wollte er einen Lastwagen samt Anhänger überholen. Beim Wiedereinbiegen vor dem Lastwagen kam es zur Kollision mit dessen Front.

Das Auto wurde darauf auf die Gegenfahrbahn geschleudert und prallte dort gegen den Auflieger eines entgegenkommenden Sattelschleppers. Der 46-jährige Lenker wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Die beiden 27 und 49 Jahre alten Chauffeure blieben unverletzt.

Wegen des Unfalls blieb die Autostrasse für den Verkehr bis 10 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

(ale)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Simon am 24.04.2014 08:38 Report Diesen Beitrag melden

    Traurige Kommentare

    Da wird über einen offensichtlich schwereren Unfall berichtet und ihr habt nichts besseres zu tun, als eine Auto vs. ÖV Debatte loszutreten?

    einklappen einklappen
  • mimi am 24.04.2014 08:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    autostau

    strassen gefährlich gebaut? liegt es vielleicht daran das alle sms schreiben während der fahrt und sich daher eben nicht genug auf den verkehr konzentrieren? Reisverschluss macht ja auch keiner mit, denn alle wollen die machtperson spielen "du kannst warten", "fahren bei der einfahrtspur bis zum schluss" damit vollbrems gezogen werden muss. wenn mehr konzentration, geduld und verständnis gezeigt würde, würde es sicher auch weniger unfälle geben!! und gaffer sollten eine busse bekommen!!!

    einklappen einklappen
  • Chris am 24.04.2014 08:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A4

    Es liegt am einspurigen Streckenabschnitt und an den ewigen kriechern. Der Strassenanschnitt muss entlich ausgebaut werden zwischen Kleinandelfingen und Winterthur.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Niffi am 24.04.2014 13:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kopf einschalten

    Eine Woche lang sollten wir unsere LKWs stehen lassen dann schauen wir mal wie lange der Migros noch geöffnet hat. PW-fahrer überlegt erst und schreibt dann. Ahja euer PW kam auch per LKW.

  • Lkw-fahrer am 24.04.2014 13:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So sehe ich das 

    noch schnell-schnell Überholen und die eigene Fz-länge nicht richtig einschätzen. Ich erlebe tagtäglich das es pw lenker gibt die vor der Ausfahrt noch schnell überholen müssen und dann von der Überholspur direkt in dei Ausfahrt schiessen. Manchmal sehe ich nicht mal mehr das Nummernschid, so nahe. Früher habe ich gebremst, heite bleibt der tempomat drin. Wenns knallt wird die Polizei schon klären wer Schuld hatt.

    • Fernfahrer am 24.04.2014 13:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Hirnlose Fahrer

      so mach ich das auch seit Jahren. Ich hatte vor 10 Jahren in Parma IT so einen Unfall. Pw-Fahrer kam von der dritten Spur über alle Spuren vor mir durch und erkannte erst in der Ausfahrt dass alle Fahrzeuge stehen wegen den Mautstationen. Er musste ausweichen und lenkte naxh links, da war dann ich mit dem LKW. Wer verloren hat ist wohl klar;-)

    einklappen einklappen
  • Sarah J. am 24.04.2014 12:22 Report Diesen Beitrag melden

    Traurig, traurig

    Ich kenne die Gegebenheiten dort. Es geht von zwei Spuren nur noch mit einer Spur weiter. Es ist 1 km vorher signalisiert, dass die linke Spur aufgehoben wird. Und doch meinen einige Autofahren, sie müssen sich jetzt noch kurz vordrängeln, weil sie 4 km/h schneller unterwegs sind als der Vordermann... Habe dort schon einige Male meinen Fuss vom Gas genommen und gebremst, damit der Überholende vor mir noch rechtzeitig einspuren kann.....

  • stefan am 24.04.2014 12:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ausbau auf 4 fahrstreifen plus 120 kmh

    baut doch bitte den bereich andelfingen-winti auch auf 4 spuren aus.. und passt mal die 100 auf 120 kmh an. sorry auf der autobahn richtung bülach geht es ja auch ohne pannenstreifen. und hört auf mit dieser doppelmoral vonwegen 100 kmh wegen naturschutz im weinland. hahaha! genau dort wollt ihr doch ein endlager für atommüll bauen! diese doppelmoral kotzt mich an... endlager und naturschutz wie herrlich...

  • Th. M. am 24.04.2014 12:08 Report Diesen Beitrag melden

    Reisverschluss

    Scheint klarer Fall zu sein. Lastwagen hält (absichtlich?) zu geringen Abstand. Nach dem Moto: ich zeig Dir, wer der Stärkere ist.

    • Stefan T am 24.04.2014 13:02 Report Diesen Beitrag melden

      Selber schuld

      Steht denn irgendwo, dass er zu wenig Abstand gehalten hat??? Der Autolenker wollte einfach unbedingt noch den Lastwagen überholen und hat sich überschätzt..... Sorry, aber der Lastwagenfahrer hat hier zuletzt Schuld. Ich fahre jeden Morgen diese Strecke und dachte an dieser Stelle schon Mehrfach, wieso die noch überholen um danach hinter dem nächsten Lastwagen zu fahren... Einfach nur dämlich. Trotzdem gute Besserung dem Verletzten.

    • Andreas Gasser am 24.04.2014 13:09 Report Diesen Beitrag melden

      Oder der Raser...

      ...dachte sich, diesen blöden Lastwagen überhol' ich doch locker noch schnell...

    • Chrigel am 24.04.2014 13:21 Report Diesen Beitrag melden

      Ja, nein, ist klar...

      Klar, Th. M.: Der Lastwagen-Chauffeur provoziert ABSICHTLICH einen (schweren) Unfall!? Aber sonst ist alles im grünen Bereich? Müssen wir uns Sorgen machen?

    einklappen einklappen