Zürich

08. Juni 2011 22:32; Akt: 08.06.2011 23:00 Print

Abbaupläne: Demonstration vor dem Unispital

Mit einer Demonstration versuchten sich am Mittwoch rund 70 Mitarbeiter des Universitätsspitals Zürich bei der Geschäftsleitung Gehör zu verschaffen.

storybild

Rund 70 Mitarbeiter des Universitätsspitals protestierten am Mittwoch gegen die Abbaupläne. (Nicolas Y. Aebi)

Fehler gesehen?

«Werden wie angedroht 130 bis 150 Vollzeitstellen gestrichen, kann die Qualität bei der Behandlung nicht mehr gewährleistet werden», sagte eine Mitarbeiterin. Bisher sind die Angestellten bei der Spitalleitung noch auf taube Ohren gestossen. Sie hält an ihren Abbauplänen fest.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hans-Jürg Beeler am 09.06.2011 08:08 Report Diesen Beitrag melden

    unglaublich

    einfach unglaublich.....130 bis 150 ?? das ist ja einfach nur frech...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hans-Jürg Beeler am 09.06.2011 08:08 Report Diesen Beitrag melden

    unglaublich

    einfach unglaublich.....130 bis 150 ?? das ist ja einfach nur frech...