26. April 2005 03:33; Akt: 25.04.2005 20:15 Print

Aus für Migros' E-Bike-Projekt

Während der letzten sechs Monate hat die Migros in Zürich Höngg ihren Kunden jeweils am Donnerstag einen speziellen Heimlieferservice angeboten.

Fehler gesehen?

Für symbolische zwei Franken haben Freiwillige die Einkaufstaschen per Elektrovelo vor die Haustüre gebracht.

«Wir hatten 25 bis 35 Auslieferungen pro Einsatztag», erklärt Migros-Sprecher Christoph Frei auf Anfrage. «Trotzdem müssen wir das Pilotprojekt beenden.»

Die Migros hätte das Angebot gerne breiter abgestützt, doch das Interesse an einer Zusammenarbeit mit anderen Detaillisten sei zu gering gewesen.