Dübendorf

07. November 2018 13:45; Akt: 08.11.2018 22:07 Print

Auto kollidiert mit Bahn – 1 Person verletzt

Wegen eines Unfalls ist die Strecke zwischen Auzelg und Bahnhof Stettbach für den Trambetrieb der Linie 12 gesperrt. Eine Person wurde leicht verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwoch ist gegen 13.30 Uhr ein Auto mit der Glattalbahn kollidiert. In der Folge ist die Strecke zwischen Auzelg und Bahnhof Stettbach für den Trambetrieb der Linie 12 in beiden Richtungen gesperrt, wie der VBZ in einer Mitteilung schreibt. Die Linie 12 fährt nur auf der Strecke Flughafen–Auzelg.

Ersatzbusse seien im Einsatz, Reisende müssten jedoch mit Wartezeiten rechnen.

Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des Personenwagens leicht verletzt, wie Rebecca Tilen, Sprecherin der Kantonspolizei Zürich, auf Anfrage sagt. Die Polizei ist für die Unfallaufnahme vor Ort. Im Strassenverkehr kommt es nach bisherigen Erkenntnissen zu keinen Behinderungen. Die Unfallursache wird untersucht.

Update folgt...

(kat)