Regensdorf ZH

09. März 2011 11:22; Akt: 09.03.2011 17:15 Print

Bei Rot über die Strasse und von Auto angefahren

Trotz Rotlicht hat am Dienstagabend ein 20- jähriger Fussgänger in Regensdorf eine Strasse überquert und ist von einem anfahrenden Auto erfasst und zu Boden geworfen worden.

Fehler gesehen?

Er zog sich schwere Armverletzungen zu, wie die Zürcher Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

(sda)