Universität Zürich

13. September 2018 17:50; Akt: 14.09.2018 08:12 Print

Feuerwehr rückt nach Chemie-Unfall aus

An der Universität Zürich beim Standort Irchel lief am Donnerstag Ammoniak aus. Es liegt ein beissender Gestank in der Luft.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Donnerstag trat an der Universität Zürich-Irchel um 14.30 Uhr eine noch unbestimmte Menge Ammoniak aus. Dies bestätigt ein Sprecher von Schutz und Rettung gegenüber 20 Minuten.


Mittlerweile ist die Situation unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Die Arbeiten der Feuerwehr dauern an. Momentan wird das Ammoniak neutralisiert und abgepumpt. Es liegt ein beissender Gestank in der Luft.

(fss)