Unfall in Zürich

31. Dezember 2011 16:53; Akt: 01.01.2012 03:36 Print

Dachlandung zum Jahresende

Ein Auto eines Pizza-Lieferdienstes ist beim Zürcher Kunsthaus mit einem Pfosten kollidiert und anschliessend auf dem Dach gelandet. Die Unfallursache ist unklar, verletzt wurde niemand.

Fehler gesehen?

Kurz nach 16 Uhr nachmittags ist auf der Rämistrasse in Zürich, auf der Höhe des Kunsthauses, ein weisses Fahrzeug eines Pizza-Lieferdienstes mit einem Lichtsignal-Pfosten kollidiert. Durch die Härte des Aufpralls landete der Wagen auf dem Dach. «Der Fahrer ist nach dem Unfall aus dem Auto gekrochen», beschreibt Leser-Reporter Yannick L. das Geschehene. «Im ganzen Auto lagen Pizzas herum».

Verletzt wurde beim Unfall laut Stadtpolizei Zürich niemand. Auch wurde der Verkehr nicht beeinträchtigt. Das Auto erlitt Totalschaden. Die Unfallursache ist nicht bekannt, die Polizei geht nicht davon aus, dass Alkohol im Spiel war.


(Video: Leser-Reporter)

(aeg)