28. April 2005 23:16; Akt: 28.04.2005 23:21 Print

Das Fraumünster ist wieder ausgepackt

Das Zifferblatt und die Spitze des Zürcher Fraumünsters erstrahlen in neuem Glanz. Die 3,5 Millionen Franken teure Sanierung der Kirche im Herzen Zürichs ist abgeschlossen.

Fehler gesehen?

Seit Januar 2004 war der Turm eingerüstet. In den letzten Tagen konnten die Alpensegler, die seit Jahren im Fraumünster nisten, hinter ihr geliebtes Zifferblatt zurückkehren. Das Baugerüst soll bis in etwa zwei Wochen vollständig abgebaut werden.