Hardturm

03. März 2011 18:19; Akt: 03.03.2011 18:19 Print

Demo für ein neues Fussballstadion

Die Stadion-Situation in Zürich ist unbefriedigend. Um das Projekt Hardturm-Areal voranzutreiben, wird jetzt ein Marsch durch die Stadt organisiert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Projekt «Neues Hardturm-Stadion» krankt. Weil die Aktion «Zürich für Fussball - Fussball für Zürich» der Meinung ist, das Stadion müsse, wie versprochen, sofort gebaut werden, organisiert die Gruppe eine Demonstration.

«Zürich für Fussball - Fussball für Zürich» hat bereits eine entsprechende Petition gestartet, laut eigenen Angaben erfolgreich. Am kommenden Samstag wird in der Zürcher Innenstadt nun eine Demonstration durchgeführt. Damit sollen die Forderungen friedlich auf die Strasse getragen werden. «Wir rufen alle, die unsere Anliegen unterstützen möchten, dazu auf, sich am Samstag um 15.00 Uhr auf der Rathausbrücke mit Fussball-Trikots, Fussbällen und Trillerpfeifen einzufinden», schreibt «Zürich für Fussball - Fussball für Zürich». Der Demonstrationszug ist von der Innenstadt bis zum Stadion Letzigrund geplant. Eine Bewilligung ist eingereicht.