Jubiläum

02. März 2015 05:50; Akt: 02.03.2015 05:50 Print

Der grösste Puck der Welt steht bald in Kloten

Es besteht aus 7700 einzelnen Original-Pucks und hat einen Durchmesser von fünf Metern: In Kloten wird das grösste Puck-Monument der Welt gebaut.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der weltgrösste Puck wird in den nächsten Tagen den Kreisel Schaffhauserstrasse/Marktgasse in Kloten zieren. Er wurde zum 80-jährigen Jubiläum der Kloten Flyers vom Künstler Gerhard Müller kreiert. «Das Puck-Monument wurde aus 7700 einzelnen Originalpucks zusammengestellt», sagt Antonio Hernandez Roche, Leiter Marketing & Sales der Kloten Flyers. Es hat einen Durchmesser von rund fünf Metern.

Die einzelnen Pucks, die für das Monument verwendet werden, konnten die Fans unter anderem beim Volksfest im vergangenen August mit ihrem Namen und einer persönlichen Widmung erwerben. Das Fest wurde ebenfalls zum 80-Jahre-Jubiläum der Kloten Flyers gefeiert.

Umfrage
Gefällt Ihnen das Puck-Monument?
51 %
38 %
11 %
Insgesamt 1206 Teilnehmer

Auch 16 Eishockey-Statuen zieren Kloten

Im August hat Gerhard Müller mit dem Bau des Gerüsts für das Puck-Monument begonnen. Die einzelnen Pucks konnten dann ab Ende Januar am Puck angebracht werden. Zurzeit wird der Puck bemalt und sollte bald fertiggestellt sein. Der Riesenpuck wurde in zwei Hälften erstellt. «Der untere Teil wird dann auf das Fundament geschraubt und der obere Teil mit dem Kran draufgesetzt und ebenfalls verschraubt und verkittet», sagt Hernandez Roche.

Ebenfalls Teil des Jubiläums sind 16 Eishockey-Statuen, die derzeit in Kloten aufgestellt sind. Die Statuen haben eine Grösse von zwei Metern und bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff. «Regionale Künstler, Gewerbetreibende sowie Schulklassen konnten die Statuen individuell gestalten», so Hernandez Roche.

Drei Statuen werden versteigert

Nun können 3 der 16 Statuen ab dem 23. Februar ersteigert werden. Das Mindestangebot liegt bei 1500 Franken. «Der Erlös geht an die Sport- und Nachwuchsförderung», sagt Hernandez Roche. «Die übrigen Statuen verbleiben bei den Paten, da sie diese selber weiterhin nutzen möchten.» Die Versteigerung dauert bis zum 4. März.

Unter folgendem Link können Sie bei der Auktion mitmachen.

(fro)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • hs am 02.03.2015 06:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ??

    wie wär's, wenn die Flyers wieder mal sportlich brillieren würden, anstatt mit solchen Monumenten?

    einklappen einklappen
  • Rolf R am 02.03.2015 06:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Meisterpuck

    Endlich ein Puck mit dem die Flyer ein Tor erzielen könnten. Quasi die Ausführung für Lernende. Hopp Chlote....

  • Alexander Uster am 02.03.2015 06:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verkehrt

    Liebe Flyers: Das muss grösser werden, damit ihr trifft.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Vince Köppcke am 03.03.2015 08:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WULST...

    Besser wäre es allemal, das Geld, welches dieser Mist gekostet hat, für soziale Projekte zu verwenden! Da hätten alle etwas davon! Und noch was: Kunst kommt von können, nicht von wollen. Sonst würde das Wulst heissen.

  • Vince am 02.03.2015 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kreiselschmuck

    Der schönste Kreiselschmuck steht in Staad/SG. Die DeHavilland DH-100 Mk. 6 VampireJ-1111, genannt "Biene Maja".

  • Moritz am 02.03.2015 09:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abfall

    Wer hat immer so blöde Ideen? Sogenannte Künstler? Das ist doch einfach nur Abfallentsorgung! So Blödsinn (Kunst) haben wir doch schon genug!

    • Mike R am 02.03.2015 10:14 Report Diesen Beitrag melden

      Kunst und so

      Kunst ist es, Müll als Kunst zu verkaufen.

    einklappen einklappen
  • Martin am 02.03.2015 09:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    puck

    Es wird sicher nicht lange dauern bis er von Anhängern anderer Clubs "verziert" wird.

  • P.Z am 02.03.2015 09:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    NLB

    Ist ja schön und gut, bringt aber schließlich auch in der NLB nixx :)