15. April 2005 14:16; Akt: 15.04.2005 14:18 Print

Dieb im Hauptbahnhof verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstag im Zürcher Hauptbahnhof einen Mann verhaftet, der Markentrainer, Turnschuhe und Parfüms in einem Rucksack transportierte.

Fehler gesehen?

Eine Hausdurchsuchung förderte dann rund 500 Marken- und Billigparfüms, Videokameras und Fotoapparate zu Tage, wie die Kapo am Freitag mitteilte. Ein Grossteil dieser Ware mit einem geschätzten Wert von 10 000 Franken stamme vom ehemaligen Arbeitsort seiner Freundin.

(sda)