Pfungen ZH

04. Dezember 2008 13:35; Akt: 04.12.2008 13:38 Print

Drogenhändler mit 1,5 Kilo Heroin verhaftet

Fahnder der Kantonspolizei Zürich haben in Pfungen bei einer gezielten Aktion gegen den Drogenhandel zwei Albaner im Alter von 23 Jahren festgenommen. 1,5 Kilogramm Heroin und über 40 000 Franken Bargeld wurden sichergestellt.

Fehler gesehen?

Die Fahnder überprüften beim Bahnhof Pfungen einen Mann. Bei diesem, einem 23-jährigen Albaner, wurden einige Gramm Heroin gefunden. Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung stiessen die Fahnder auf einen weiteren Albaner. In der Wohnung fanden die Polizisten schliesslich über 40 000 Franken und 1,5 Kilogramm Heroin. Die Verhafteten haben sich nun vor der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zu verantworten.