Gossau ZH

13. Dezember 2015 05:24; Akt: 14.12.2015 16:26 Print

Edelweisshemd sorgt an Schule für Eklat

An einer Zürcher Sekundarschule hat eine Lehrerin zehn Schülern verboten, das Schwingershirt zu tragen. Die traditionellen Hemden sollen rassistisch sein.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

An der Sekundarschule Berg in Gossau ZH sorgte die Garderobe der Schüler für einen Eklat. Zehn Jugendliche erschienen vergangenen Freitag in einem Edelweisshemd zum Unterricht, wie die «Sonntags Zeitung» berichtet. Die Lehrerin verbot den Jugendlichen das Tragen der Shirts und befahl einen Kleiderwechsel. Wie es im Schulhaus heisst, habe die Lehrerin die Verbannung der Schwingerhemden damit begründet, dass diese Kleidung rassistisch sei. Die Schüler dagegen erklärten, dass sie mit den Shirts lediglich zeigen wollten, dass sie «stolze Schweizer und patriotisch» seien.

Umfrage
Was halten Sie vom Edelweiss-Hemden-Verbot an der Schule?
3 %
13 %
58 %
26 %
Insgesamt 1316 Teilnehmer

Schüler fühlen sich missverstanden

Zuvor soll es im Schulhaus wiederholt zu Spannungen zwischen Schweizer Jugendlichen und Schülern aus dem Balkan gekommen sein. Schulleiter Patrick Perenzin distanziert sich auf Anfrage der «Sonntags Zeitung» von einem Hemdenverbot: «Die betreffende Lehrerin hat selbst eingesehen, dass sie überreagiert hat», sagt Perenzin. «Die Edelweisshemden verstossen nicht gegen die Dress-Code-Regeln unserer Schule und sind nicht verboten.» Er habe die Jugendlichen aber darauf hingewiesen, dass man «eine Botschaft aussendet, wenn zehn Schüler in Edelweisshemden auf dem Pausenhof stehen». Die Schüler fühlen sich unverstanden und zu Unrecht in die Extremisten-Ecke gestellt: «Ein Kopftuch darf man in der Schule tragen, aber mit einem Edelweisshemd kriegt man einen Anpfiff. Das verstehen wir nicht.»

(afo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Litsch96 am 13.12.2015 06:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stolzer Schweizer

    Ein Amerikaner ist stolz auf sein Land = Patriot, Ein Albaner ist Stolz auf sein Land = Stolzer Albaner, Ein Türke ist Stolz auf sein Land=Stolzer Türke Ein Schweizer ist Stolz auf sein Land=RASSIST?! Dürfen wir den nicht mehr stolz auf unser Land sein?..

  • Big C am 13.12.2015 06:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hallo geht's noch?

    Die Schulleitung müsste sich wohl eher die Frage stellen, warum es immer wieder zu Spannungen zwischen Schweizern und Balkanis kommt. Wenn junge Schweizer im eigenen Land sich für ihre Kleidung rechtfertigen müssen, läuft irgend etwas falsch!

  • Kyo92 am 13.12.2015 10:33 Report Diesen Beitrag melden

    Keine logik

    Ein Edelweiss-Hemden ist rassistisch gehört in der schule verboten. Ein Kopftuch, dass viiiiieell mehr provokativ ist aber nicht? Wo bitte ist da die Logik? Darf Mann als schweizer jetzt nicht mal mehr die tracht seinen Landes Tragen um zu zeigen das man stolz ist schweizer zu sein?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Oki Bkk am 17.12.2015 07:41 Report Diesen Beitrag melden

    Jedem wies gefaellt!

    Leute, zieht an was Euch gefaellt unter Beruecksichtigung dessen das andere Laender auch andere Sitten haben. Also werde ich Probleme bekommen wenn ich z.B. in Saudi Arabien mit einem Minirock aufkreuze. Im eigenen Land darf und werde ich mir meine Kultur und Sitten erhalten.

  • Jangdebang am 16.12.2015 09:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hauptsache das Geschäft läuft

    Ich würde eher sagen, dass sie auf die Jungen stolz sein müssten, dass sie in ihren komischen, unmodernen und fasnächtlich anmutendem Stück Textil umherlaufen. Und ach ja, diese haben Sie wohl nicht verschenkt sondern zu einem teuren Preis ver- kauft. Seien Sie also zufrieden, der Rubel rollt ja.

    • Jangdebang am 16.12.2015 21:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jangdebang PR-Gag

      Genau, so sehe ich es auch. Und überhaupt ist der Einwand: "schade dass man unsere Hemden missbraucht" nichts weiter als das Interesse in eigener Sache und obendrein ein billiger PR-Gag.

    einklappen einklappen
  • Freshback am 14.12.2015 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Jungs

    So ein Blödsinn, ist doch super was die Jungs machen! Finde es toll das sie sich solidarisch verhalten. Sollte man jetzt auch die Pfadi verbieten?

  • double_G am 14.12.2015 15:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Witz

    Affentheater wieder von den Linken!

  • drittsekler am 13.12.2015 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    Ich trage ab sofort nur Caps in

    der Schule. Wenn man mich darum bittet sie abzunehmen, sage ich, das ist meine Religion. Ohne Caps kann ich nicht leben. Ich schlafe sogar mit Caps oder gehe duschen und schwimmen. Religionsfreiheit oder?