04. April 2005 04:22; Akt: 03.04.2005 23:19 Print

Ehrenkodex bei der Zürcher FDP

Nach dem Knatsch um FDP-Querschläger Filippo Leutenegger hat sich der Vorstand der FDP des Kantons Zürich einen freiwilligen Ehren- und Verhaltenskodex gegeben.

Fehler gesehen?

Alle 13 Vorstandsmitglieder haben diesem am Samstag zugestimmt. Der Kodex wird ins Geschäftsreglement aufgenommen. Wenn eine parteipolitische Linie einmal definiert und abgesegnet sei, müsse diese von den Mitgliedern eingehalten werden, so Parteipräsidentin Fiala.