Schaffhausen

23. Februar 2011 10:54; Akt: 23.02.2011 22:43 Print

Energetische Sanierungen wird unterstützt

Der Kanton Schaffhausen hat im letzten Jahr 700 Fördergesuche für energetische Gebäudesanierungen bewilligt. Er sicherte Beiträge von 5,6 Millionen Franken zu, wie Baudirektor Reto Dubach am Mittwoch vor den Medien sagte.

Fehler gesehen?

Die Förderbeiträge lösen laut Dubach Investitionen in der Höhe von über 35 Millionen Franken aus. Mit den Sanierungen würden zudem umgerechnet rund 1,7 Millionen Liter Erdöl eingespart.

Im laufenden Jahr soll die Förderung im Bereich Solarenergie vorangetrieben werden. Unter anderem wurden die Beiträge für thermische Sonnenkollektoranlagen erhöht.

Im übrigen liegen die Schwerpunkte des Förderprogramms nach wie vor auf Sanierungen von Gebäudehüllen, der Förderung verschiedener energiesparender Baustandards sowie beim Erstellen von Gebäudeenergieausweisen, Machbarkeitsstudien und Energieverbrauchsanalysen für Unternehmen.

(sda)