Wahlen 2011

24. März 2011 22:21; Akt: 24.03.2011 22:28 Print

FDP nominiert Gutzwiller für den Ständerat

Die FDP Kanton Zürich hat erwartungsgemäss Felix Gutzwiller als Ständeratskandidat nominiert. Die Delegierten wählten den Präventivmediziner einstimmig.

storybild

Felix Gutzwiller geht für die FDP ins Rennen. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Felix Gutzwiller gehört der kleinen Kammer seit 2007 an. Zuvor politisierte er während acht Jahren im Nationalrat. Von 2005 bis 2008 war er Präsident der freisinnigen Fraktion der Eigenössischen Räte. Der 63-Jährige lebt in Zürich.

Ferner haben die Delegierten noch zwei Parolen zur kantonalen Abstimmung vom 15. Mai gefasst. Die Volksinitiative «Tragbare Krankenkassenprämien für alle (Prämienverbilligung jetzt)» der AL lehnten die Parteivertreter einstimmig ab. Die Vorlage verlangt eine dreijährige Anhebung der kantonalen Beiträge zur Prämienverbilligung um 15 Prozent.

Auf deutliche Zustimmung stiess hingegen das Einführungsgesetz zum Krankenversicherungsgesetz, das ab 2012 eine Kürzung der kantonalen Krankenkassenprämien von 100 auf 80 Prozent des Bundesbeitrages vorsieht. Gegen die Gesetzesänderung hatte die SP zusammen mit anderen Parteien das Behördenreferendum ergriffen.

(sda)