Zürich

29. März 2010 22:55; Akt: 29.03.2010 23:00 Print

Festival: 10 000 Leute auf Turbinenplatz erwartet

von David Torcasso - Auf dem Turbinenplatz in Zürich-West findet Ende Juli erstmals das Urban Festival statt. Stargäste sind Xavier Naidoo und 2raumwohnung.

Fehler gesehen?

Bei Openair-Festivals denken die meisten an grosse Wiesen, Matsch und Zelte. Beim Urban Festival Zürich am 31. Juli 2010 gibts das alles nicht: Es findet nämlich mitten in Zürich-West auf dem grössten Platz der Stadt, dem Turbinenplatz, statt.

«Wir bieten den Besuchern echtes Openair-Feeling, aber mitten in der City», sagt Organisator Stefan Roth, der auch das Hotel Helvetia und den Pier West betreibt. Zusammen mit Musikpromoter Sacha Siladi möchte er mit dem Festival die «Urbanität von Zürich-West» hervorheben und einen «Gegenpol zu den ländlich positionierten Openair-Festivals» bieten. Um die gewünschten 10  000 Zuschauer auf den 14  000 Quadratmeter grossen Turbinenplatz zu locken, haben die beiden Organisatoren den Soulsänger Xavier Naidoo und das Electro-Duo 2raumwohnung aus Deutschland gebucht. «Das Publikum kann diese internationalen Künstler in einem lokalen, ungezwungenen Umfeld erleben», sagt Roth. Neben Musik gibt es auch zahlreiche Bars und Foodstände.

Auch Ines Mancini, Centerleiterin des Puls 5, ist begeistert: «Das Festival und all die Besucher beleben das Quartier noch mehr.» Falls es am 31. Juli regne, könne man auch einen «Teil des Events in die Halle verlagern». Nächstes Jahr möchten es die Veranstalter am Festival gleich drei Tage lang krachen lassen. www.urbanfestival.ch

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lisa Lua am 30.03.2010 18:04 Report Diesen Beitrag melden

    Find ich toll

    Wunderbares Line up! Freue mich auf die Belebung auf diesem sonst menschenleerem Platz. Zürich wird zur Weltstadt!

  • marco di gorgio am 29.03.2010 23:26 Report Diesen Beitrag melden

    zu viel des guten

    als ob diesen sommer die stadt zh nicht schon genug events hat,lässt doch die open airs den ländlichen gebieten wo sie hingehören..schon jetz gibts jedes weekend im kreis 5 probleme en mass mit bis zu über 50.000 leuten auf den strassen und clubs und jetz sollen nochmals 10.000 party peoples in den kreis 5 pilgern?das quartier ist eines der kleinsten in ZH irgendwann platzen hier die nähte! ich bin ja sehr tolerant und lebe schon seit über 20 jahren im quartier doch irgendwann wirds zu viel! von wegen aufwertung des quartiers,zu drogenszene zeiten hatten wir halb so viel gewalt auf den strasse

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lisa Lua am 30.03.2010 18:04 Report Diesen Beitrag melden

    Find ich toll

    Wunderbares Line up! Freue mich auf die Belebung auf diesem sonst menschenleerem Platz. Zürich wird zur Weltstadt!

  • marco di gorgio am 29.03.2010 23:26 Report Diesen Beitrag melden

    zu viel des guten

    als ob diesen sommer die stadt zh nicht schon genug events hat,lässt doch die open airs den ländlichen gebieten wo sie hingehören..schon jetz gibts jedes weekend im kreis 5 probleme en mass mit bis zu über 50.000 leuten auf den strassen und clubs und jetz sollen nochmals 10.000 party peoples in den kreis 5 pilgern?das quartier ist eines der kleinsten in ZH irgendwann platzen hier die nähte! ich bin ja sehr tolerant und lebe schon seit über 20 jahren im quartier doch irgendwann wirds zu viel! von wegen aufwertung des quartiers,zu drogenszene zeiten hatten wir halb so viel gewalt auf den strasse

    • Meyer Nicki am 31.03.2010 08:23 Report Diesen Beitrag melden

      betroffener

      Es ist schon jetzt vielzuviel Los, ein Anwohner

    einklappen einklappen