Doppelter Boden

21. September 2019 17:21; Akt: 22.09.2019 15:24 Print

Frau mit 5 Kilo Kokain am Flughafen Zürich verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitag eine Frau verhaftet, welche mehrere Kilogramm Kokain in ihrem Koffer eingebaut transportierte.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ene 24-jährige Brasilanerin wurde am Flughafen Zürich von der Kantonspolizei verhaftet. Sie reiste von São Paulo nach Zürich um an ihre europäische Zieldestination zu gelangen.

Bei ihrer Einreise entstand der Verdacht, dass es sich bei der Passagierin um eine Drogenkurierin handeln könnte, worauf ihr eingecheckter Koffer einer Kontrolle unterzogen wurde. Es stellte sich heraus, dass sich, versteckt in einem doppelten Boden, rund fünf Kilogramm Kokain befanden.

Sie wurde am Abfluggate angetroffen und verhaftet. Wie die Kantonspolizei mitteilt, wurde die mutmassliche Drogenkurierin Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

(fss)