Aargau

30. Juli 2019 10:19; Akt: 30.07.2019 16:43 Print

Frau ist nach Unfall in kritischem Zustand

Eine 52-jährige Frau ist am Montagabend bei Endingen AG mit ihrem Fiat schwer verunfallt. Ihr Zustand ist kritisch.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Frau war am Montagabend mit ihrem Fiat 500 auf der Surbalstrasse von Endingen AG in Richtung Tegerfelden AG unterwegs. Wie die Kantonspolizei Aargau am Dienstag mitteilt, ist die Schweizerin dann mit ihrem Wagen aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Während der Gegenverkehr abbremsen konnte, lenkte die 52-Jährige nach rechts und kam von der Strasse ab.

Das Auto fuhr über hundert Meter durch die angrenzende Wiese, dann die Böschung hoch und prallte dort heftig gegen einen Baum. Anschliessend überschlug sich der Fiat und kam wieder auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Zustand ist kritisch

Als die Rettungskräfte eintrafen, war die Frau im demolierten Kleinwagen eingeklemmt und nicht ansprechbar. Die Feuerwehr musste sie aus dem Wrack befreien. Nach der Erstversorgung durch die Ambulanz flog sie ein Rettungshelikopter ins Spital. Ihr Zustand ist gemäss Polizei kritisch.

Die Kantonspolizei Aargau hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Die Staatsanwaltschaft ordnete bei der Verunfallten eine Blut- und Urinprobe an.

(20M)