Unfall in Zürich

08. März 2014 18:55; Akt: 09.03.2014 19:52 Print

Frau von Tram überfahren – tot

An der Badenerstrasse in Zürich wurde heute kurz vor 14 Uhr eine Frau von einem Tram überfahren. Sie verstarb noch auf der Unfallstelle.

storybild

Dieses Tram der Linie 2 erfasste die Frau in der Nähe des Fussgängerstreifens. Sie wurde tödlich verletzt. (Bild: Markus Heinzer, newspictures)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine 66-jährige Fussgängerin wurde heute Nachmittag von einem VBZ Tram der Linie 2 im Kreis 4 erfasst. Sie erlag noch auf der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Das Tram war kurz vor 14 Uhr stadteinwärts in Richtung Albisriederplatz unterwegs, als es zum tragischen Unfall kam. Die Frau wollte mit einer Gehhilfe auf Höhe Badenerstrasse 414 das Tramtrassee im Bereich des Fussgängerstreifens überqueren, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Das Tram konnte die Kollision trotz einer Vollbremsung nicht mehr verhindern. Die Frau wurde erfasst und zu Boden geworfen. Der genaue Unfallhergang derzeit noch unklar.

(pat)