«Fehler passieren»

28. Februar 2019 20:07; Akt: 28.02.2019 20:07 Print

Frittierte Fliege landet in McDonald’s-Pommes

Eine frittierte Fliege in der Pommes-Packung sorgte letzte Woche in der McDonald’s-Filiale Regensdorf für Aufregung. McDonald’s entschuldigt sich nun beim betroffenen Kunden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Als Leser J. L.* vergangene Woche im McDonald’s Regensdorf in seine Pommes greift, macht er eine «ekelhafte» Entdeckung. Eine frittierte und gesalzene Fliege befindet sich in der Pommes-frites-Verpackung. Die Kassiererin habe das kalt gelassen: «Ich ging sofort reklamieren, doch ich bekam von der frechen Kassiererin nicht einmal eine Entschuldigung.» Sie sei nur weggelaufen und habe ihm wortlos eine neue Pommes-frites-Packung auf den Tisch gestellt.

Umfrage
Essen Sie bei McDonald's?

McDonald’s zeigt sich auf Nachfrage von 20 Minuten reumütig. «Wir wollen unseren Gästen immer den besten Service und den höchsten Genuss bieten. Wir bitten den Gast um Entschuldigung, dass dies bei seinem letzten Besuch nicht der Fall war. Das sollte nicht passieren, doch manchmal passieren Fehler», sagt Sprecherin Deborah Murith. Man werde sich nun beim Gast persönlich entschuldigen und das Gästefeedback mit dem Team besprechen.

*Name der Redaktion bekannt

(maz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Knuddel 1 am 28.02.2019 20:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mac

    Wahnsinn ! Ab in den Notfall.Löst sicher eine Epidemie aus !!!

    einklappen einklappen
  • Werner van Lunteren am 28.02.2019 20:20 Report Diesen Beitrag melden

    1. Welt-Probleme

    Anscheinend haben wir in der Schweiz keine anderen Probleme.

    einklappen einklappen
  • Tim Mouche am 28.02.2019 20:16 Report Diesen Beitrag melden

    Voll schlimm!!!

    Zuhause hatte ich eine Mücke im Salat.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Eduard J. Belser am 01.03.2019 20:03 Report Diesen Beitrag melden

    So oder so ein Graus

    Ob mit oder ohne tote Fliegen der McDonalds-Frass ist so oder so ein Graus, den ich mir nicht antuen muss.

  • Irma am 01.03.2019 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    Fliege im Essen MC

    Bei solchen Vorfällen kommt es immer darauf an in welcher Filiale man gegessen hat. Regensdorf, Dielsdorf und Rümlang sind ziemlich anfällig. Zu dem stehen die Türen und Schalter ganze Zeit offen. Ist ja logisch das Fliegen vom nahegelegenen Felder in Lokalität reinfliegt. Vor allem schmackhaft wenn vorher der Bauer die Güle ausgefahren hat.

  • Nationless am 01.03.2019 12:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bin hungriger Tollpatsch

    Also ich hätte diese gar nicht gesehen und einfach als Proteinzugabe mitgegessen.

  • Mensch am 01.03.2019 10:32 Report Diesen Beitrag melden

    na und

    die Flige ist sicher noch gesünder als die Fritten von Mc Dünnpfiff :-D

    • marko 34 am 01.03.2019 10:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mensch

      Leider

    einklappen einklappen
  • Rolando am 01.03.2019 10:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Proteine

    McDonald's geht halt mit der Zeit. Überall werden doch frittierte Heugümper, Raupen und weiss der Teufel was angeboten. Wo ist das Problem.