Sommer in Zürich

13. November 2019 14:28; Akt: 13.11.2019 14:28 Print

Gartenbeizen dürfen länger offen haben

In den Sommerferien dürfen Gartenbeizen in bestimmten Teilen der Stadt Zürich bis 2 Uhr offen haben. Das sorgt für Unmut bei den Quartiervereinen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In den Monaten Juli und August 2020 dürfen Zürcher Restaurants und Bars probehalber bis 2 Uhr geöffnet sein. Eine breit abgestützte Mehrheit im Gemeinderat hatte solche «Mediterrane Nächte» verlangt. Das teilte das städtische Sicherheitsdepartement am Mittwoch mit. Die Stadt wird diesen Versuch wissenschaftlich begleiten und auswerten lassen. Ob es auch in Zukunft «Mediterrane Nächte» gibt, wird erst danach entschieden.

Umfrage
Würdest du auch gerne nach Mitternacht noch in Gartenbeizen sitzen?

Restaurants und Bars mit Gastwirtschaften im Freien sollen an lauen Sommerabenden während den Sommerferien erst um 2 Uhr ihren Aussenbereich schliessen müssen. Lautsprecheranlagen und Live-Musik sind allerdings nicht erlaubt. Die verlängerten Öffnungszeiten gelten auch nicht für Restaurants und Bars, die sich in den Lärmzonen 1 und 2 befinden. Darunter werden Zonen verstanden, die sich vornehmlichen in Wohngebieten befinden oder die als Erholung dienen.

Widerstand von Quartiervereinen

Die verlängerten Öffnungszeiten werden gestaffelt in den verschiedenen Stadtkreisen durchgeführt. Den Anfang macht Zürich West (Kreise 3, 4, 5 und 9) an den Wochenenden vom 11./12. Juli 2020 und 1./2. August. Es folgt die Innenstadt (Kreise 1,2, und 8) mit den Wochenenden vom 18./19. Juli und 8./9. August. In den übrigen Stadtteilen finden die «Mediterranen Nächte» am 25./26. Juli und 15./16. August statt.

Gegen den Entscheid regt sich viel Widerstand. Mehrere Quartiervereine und weitere Institutionen haben angekündigt, gegen die «Mediterrane Nächte» vorzugehen.

(tam/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zürcher am 13.11.2019 15:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Inkonsequenz a la Zürich

    Autos dürfen wegen angeblichem Lärm auf Hauptstrassen nur noch 30 Km/h fahren. Aber Beizen in den Wohnquartieren, inkl. gröhlende und alkoholisierte Gäste, dürfen bis 02:00 DRAUSSEN geöffnet haben? Wie sinnfrei ist das denn.....

    einklappen einklappen
  • Alter Sack am 13.11.2019 15:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wetten dass

    Die Lärmklagen werden sich vervielfachen

  • PatchM am 13.11.2019 15:26 Report Diesen Beitrag melden

    Bewerbung

    "Vorerst aber nur probehalber und mit wissenschaftlicher Begleitung." --> wo kann ich mich als wissenschaftlicher Begleiter bewerben?!? :)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Alex am 14.11.2019 12:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was?

    Wer geht noch in Zürich ins Restaurant essen??

  • MadChengi am 14.11.2019 08:58 Report Diesen Beitrag melden

    Zu spät

    Super Idee, kommt leider ca. 25 Jahre zu spät, in den 90'ern war Zürich die reinste Festhütte. Heute ist es eine biedere bünzlige Zwinglistadt wie vor 50 Jahren nur moderner, die Karriere-Prätorianer und der Eliten-Nachwuchs hetzen morgens zur Arbeit&Schule und Abends brav wieder nach Hause! Party feiern die Agglos am See, an der Langstrasse und ab und zu ein Saubannerzug durchs Dörfli!

  • Launedernatur am 14.11.2019 08:41 Report Diesen Beitrag melden

    Yeah...

    Umsatz über alles, die 24h-Gesellschaft lässt sich nicht aufhalten. Ihr könnt ja hier dann wieder analysieren, weshalb Arbeitnehmer immer müder und weniger leistungsfähig werden...

  • Nikolaus57 am 14.11.2019 08:35 Report Diesen Beitrag melden

    Mediterrane Nächte dann aber auch Siesta

    Wenn schon, denn schon. Am folgenden Tag verordnete Siesta ohne Fussballspiele, Konzerte und Autoverkehr. Die Lärmopfer müssen sich auch einmal erholen können.

  • Spass nach Mass am 14.11.2019 07:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spass nach Fahrplan

    Ja und wann bringt ihr den Zeitplan raus, wo man nachschauen kann, wann Spass und wann bitterer Ernst angesagt ist. Mein Gott, irgendwann wird noch die Anzahl Stuhlgänge zu Hause reglementiert...