Definitiv weg

14. März 2019 19:57; Akt: 14.03.2019 19:57 Print

Geckos wurden wohl aus Zoo Zürich gestohlen

Die in der Masoala-Halle lebenden Plattschwanzgeckos sind definitiv weg. Sie wurden sehr wahrscheinlich gestohlen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lange wurde über den Verbleib von vier Geckos in der Masoala-Halle des Zoos ­Zürich gerätselt. Von ihnen fehlt seit dem Herbst jede Spur. Nun scheint sich die traurige Vermutung des Zoodirektors zu bestätigen, wie Radio Energy berichtet. «Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass die Plattschwanzgeckos gestohlen wurden, denn sie sind definitiv nicht mehr da», sagt Alex ­Rübel auf Anfrage.

Umfrage
Gehen Sie gern in den Zoo Zürich?

Auf eine ­Strafanzeige habe man bis jetzt ­verzichtet. Die Sicherheitsmassnahmen wurden aber verstärkt: «Wir überwachen den Bereich, in dem sich die Geckos aufhalten.» Trotz des Diebstahls: In der Masoala-Halle sind weiterhin Plattschwanz­geckos zu ­beobachten.

(tam)