Zürich

03. November 2010 17:29; Akt: 03.11.2010 17:31 Print

Gemeinderat Ueli Brasser gestorben

Der Zürcher Gemeinderat Ueli Brasser ist Anfang Woche gestorben, wie Gemeinderatspräsidentin Marina Garzotto am Mittwoch zu Beginn der Parlamentssitzung mitteilte.

Fehler gesehen?

Der 58-Jährige sass als Vertreter der Schweizer Demokraten im Stadtparlament. Brasser war im Mai 2006 vom Wahlkreis 9 in den Gemeinderat gewählt worden. Seit dem 1. Januar 2008 amtete er zudem als Präsident seiner Partei. Er war Lehrer an der Technischen Berufsschule Zürich. 2002-06 engagierte er sich in der Kreisschulpflege im Schulkreis Uto.

Für Brasser wird Christoph Spiess in den Gemeinderat nachrücken, wie SD-Mitglied Patrick Blöchlinger auf Anfrage sagte. Spiess ist Oberrichter.

(sda)