Meilen ZH

08. November 2019 10:41; Akt: 08.11.2019 10:41 Print

Hier rettet die Feuerwehr ein historisches Gebäude

In einem Gasthaus in Meilen rauchte es plötzlich. Lange suchte die Feuerwehr nach der Ursache – und fand diese schliesslich.

Grosseinsatz der Feuerwehr: In einem historischen Gebäude in Meilen brannte es. (Video: BRK News)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Es rauchte, aber nirgends war ein Brand auszumachen: Mit dieser Situation war die Feuerwehr am Donnerstag bei einem historischen Gebäude mitten in Meilen konfrontiert. Sie suchte über längere Zeit nach der Ursache. Schliesslich konnte sie in einem Zwischenboden des historischen Gebäudes einen Glimmbrand ausmachen und diesen löschen. Ein Blaulichtreporter hat den Einsatz für 20 Minuten in einem Video festgehalten (siehe oben).

Die Ursache des Glimmbrandes ist noch unbekannt und wird durch Spezialisten des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich ermittelt. Der Sachschaden dürfte mehrere Zehntausend Franken betragen.

(jen)