Leutschenbach

07. Dezember 2011 22:51; Akt: 07.12.2011 21:55 Print

Implenia plant 60-Meter-Wohntürme

von Marco Lüssi - Die Skyline von Zürich-Nord könnte bald Zuwachs erhalten: Der Baukonzern Implenia plant in Leutschenbach zwei luxuriöse Wohntürme mit 19 Stockwerken.

storybild

So soll die Aussicht aus den Wohntürmen «The Metropolitans» aussehen. (Bild: Visualisierung Implenia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Weltstädtische Hochhäuser hat nicht nur Zürich-West zu bieten: Auch im Norden der Stadt dürfte die Zahl der Hochhäuser weiterwachsen. Dazu beitragen will Implenia mit dem Projekt «The Metropolitans»: Auf dem Kissling-Areal beim Leutschenpark plant der Baukonzern zwei Wohntürme. Die beiden Gebäude sollen 19-stöckig sein und eine Höhe von rund 60 Metern erreichen – ­höher sind in Zürich-Nord nur der Sunrise Tower (88 Meter), das Swissôtel (85) und das
SF-Hochhaus (64).

Umfrage
Möchten Sie in einem Hochhaus wohnen?
36 %
43 %
14 %
7 %
Insgesamt 778 Teilnehmer

Speziell sind an den geplanten Wohnungen ihre grossen Terrassen und Loggias, die den Wohnraum nach aussen erweitern. Auf dem Dach der Hochhäuser soll es eine Sky Lounge geben, die allen Bewohnern offensteht – mit einen Rundblick zum Uetliberg über das Stadtgebiet bis zum Flughafen.

«‹The Metropolitans› richtet sich an Personen, die an Wohneigentum in Zürich-Nord interessiert sind und einen urbanen Lebensstil schätzen», sagt Implenia-Sprecher Philipp Bircher. Entstehen sollen 2½- bis 5½-Zimmer-Wohnungen mit 75 bis 200 Quadrat­metern Fläche. Da das Bewilligungsverfahren erst laufe, könne man nicht sagen, wie hoch die Zahl der Apartments sein werde und wie viel sie kosten, so Bircher. Offen ist auch, wann die Bauarbeiten beginnen.