Kollision in Zürich

03. Mai 2012 11:19; Akt: 03.05.2012 11:21 Print

Jaguar stellt sich Tram in den Weg

An der Zürcher Bahnhofstrasse ist ein Tram in einen Personenwagen gekracht. Die Strecke zwischen Bürkliplatz und Paradeplatz war für den Trambetrieb vorübergehend gesperrt.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Kollision auf der Bahnhofstrasse: Ein Tram der Linie 11 fuhr am Donnerstagmorgen in einen Personenwagen, der ihm auf den Gleisen den Weg versperrt hatte. Der Unfall ereignete sich kurz nach zehn Uhr. Die Seite des schwarzen Jaguars wurde dabei stark eingedrückt.

«Es hat geknallt. Aber wie es genau passiert ist, habe ich nicht gesehen», berichtet ein Leserreporter. Die Autolenkerin erlitt leichte Verletzungen. Die Strecke zwischen Bürkliplatz und Paradeplatz war für den Trambetrieb vorübergehend gesperrt.

(sda/dwi)