Zürich

16. März 2011 11:29; Akt: 16.03.2011 17:21 Print

Kantonspolizei verzeigt zehn Lenker

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Mittwoch in den Bezirken Dietikon und Affoltern Autofahrer und ihre Fahrzeuge kontrolliert.

Fehler gesehen?

Die Polizisten verzeigten zehn Lenker wegen Übertretungen des Strassenverkehrsgesetzes.

Zudem beanstandeten die Kontrolleure technische Mängel an 27 Fahrzeugen. Das schreibt die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung vom Mittwoch. Insgesamt wurden 119 Fahrzeuge kontrolliert. Die Polizei führte neben der Verkehrs- auch eine Kriminalkontrolle durch. Dabei wurden keine Gesetzesübertretungen festgestellt.

(sda)