From Hell

05. Dezember 2011 21:03; Akt: 06.12.2011 13:58 Print

Karaoke gibts neu als Buch

«Karaoke from Hell» macht Normalos seit acht Jahren jeden Dienstag im Mascotte zu Rockstars. «Wir wollten ein Zeitdokument von dieser Gemeinschaft schaffen», so Eventmoderator Martin Stricker.

storybild

Martin Stricker mit dem 360-seitigen Fotoband. (Nicolas Y. Aebi)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Entstanden ist ein 360-seitiger Bildband mit Porträt- und Bühnenaufnahmen von 140 Karaoke-Sängern, drei Musikern und zwei Gastgebern - unter der akribischen Leitung von Karaoke-From-Hell-Gitarrist Boris Müller höchstpersönlich. Fotograf Alois Jauch hat die Sänger im Verlaufes der Saison 2009/2010 porträtiert. Darunter sind auch Promis wie der verstorbene Schauspieler Ueli Beck.

«Sonst sind vor allem Leute abgebildet, die regelmässig auftreten», so Stricker. Vom Buchcover grinst aber der holländische Tätowierer Dikke Dennis mit seinen Goldzähnen. Er wird am Dienstagabend 6. Dezember ab 21.30 Uhr an der Buchvernissage im Mascotte sein. Neben rockigen Karaoke-Auftritten gibt es dort den Fotoband für 49 Franken. Die Auflage ist auf 300 Stück begrenzt.

(som)