Birrfeld AG

15. Mai 2019 09:23; Akt: 15.05.2019 09:23 Print

Pilot aus Zürich stirbt bei Flugzeugabsturz

Am Dienstag kam es in der Nähe des Flugplatzes Birrfeld zu einem Absturz eines Kleinflugzeugs. Der 66-jährige Pilot aus dem Kanton Zürich kam ums Leben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Beim Aargauer Flugplatz Birrfeld ist am Dienstagabend ein Kleinflugzeug abgestürzt. Wie ein Leser-Reporter berichtete, brannte das Flugzeug lichterloh neben der Autobahn. Die Kantonspolizei Aargau bestätigt einen Flugzeugabsturz auf Anfrage.

Mediensprecher Bernhard Graser bestätigte gegenüber 20 Minuten, dass der Pilot beim Absturz ums Leben gekommen ist. Er war offenbar der einzige Insasse des Flugzeugs. Es handelte sich um ein Kleinflugzeug des Typs «Alfa 207». Beim Piloten handelt es sich um einen 66-jährigen Zürcher. «Man kann sagen, dass es ein erfahrener Pilot war», so Graser.

Kontrolle in der Startphase verloren

Der Mann startete mit seiner Maschine um 17.15 vom Flugplatz Birrfeld. Bereits in der Startphase hatte der Pilot die Kontrolle über die Maschine verloren. Graser: «Das Flugzeug ist praktisch senkrecht abgestürzt und in einer Wiese unmittelbar neben der stark befahrenen A1 aufgeschlagen. Die Maschine ging sofort in Flammen auf.» Die Absturzursache ist noch unklar und wird abgeklärt.

(fss)