Zürich

30. Juli 2014 11:42; Akt: 30.07.2014 16:08 Print

Kronenhalle macht 2015 für einen Monat zu

Die Kronenhalle beim Zürcher Bellevue braucht eine neue Küche. Deshalb wird das Restaurant im nächsten Sommer für einen Monat geschlossen – sonst ändert sich nichts für die Gäste.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Küche im Traditionsrestaurant Kronenhalle ist schon 30 Jahre alt. «Zwar wurden immer wieder Geräte ersetzt, trotzdem ist jetzt Zeit für eine Gesamterneuerung», sagt Kronenhalle-Sprecher Walter Lutz: «Deshalb kommt im Sommer 2015 alles raus und wird durch eine moderne Gastroküche ersetzt.» Gleichzeitig werden Lüftung, Heizung und Elektroinstallationen auf den neusten Stand gebracht, wie einem Baugesuch im «Tagblatt der Stadt Zürich» zu entnehmen ist. Wie viel das kostet, gibt Lutz nicht bekannt. Es handle sich aber um eine beträchtliche Investition.

«Im Gästebereich bleibt die Kronenhalle gleich – auch an unserem Menüangebot ändert sich nichts.» Im nächsten Sommer aber werden es wohl viele Gäste spüren, dass sich im Restaurant etwas tut. Denn: Gleichzeitig mit dem Beginn der Bellevue-Sanierung ab Mitte Juli 2015 wird die Kronenhalle für etwa einen Monat geschlossen sein.

(som)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.