Küsnacht ZH

20. Oktober 2019 17:29; Akt: 20.10.2019 19:37 Print

Frau beim Grillieren schwer verletzt

Zwei Personen sind bei einem Grillunfall am Sonntagnachmittag in Küsnacht zum Teil verletzt worden. Eine Frau zog sich schwere Verbrennungen zu.

Zwei Personen sind bei einem Grillunfall am Sonntagnachmittag in Küsnacht zum Teil verletzt worden. (Video: brk news)
Zum Thema
Fehler gesehen?

In Küsnacht kam es am Sonntag zu einem Grillunfall. Drei Personen waren um etwa 16 Uhr an einer offenen Feuerstelle am Rumensee am grillieren. Aus zurzeit noch unbekannten Gründen kam es zu einer Stichflamme. Dabei zog sich eine 52-jährige Frau mittelschwere bis schwere Verbrennungen zu. Sie wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

Wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntag mitteilte, wurde zudem ein Mann leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungsfahrzeug ins Spital gefahren.

Bei den Beteiligten handelt es sich um zwei Frauen und einen Mann im Alter von 20 bis 52 Jahren. Sie stammen aus der Schweiz, dem Iran und Afghanistan. Hintergrund und Ursache der Stichflamme werden nun untersucht.

Frau beim Grillieren schwer verletzt

(mon)