Spreitenbach AG

19. Juni 2019 09:51; Akt: 19.06.2019 09:53 Print

100'000 Fr Sachschaden nach Unfall auf A1

Am Dienstag war ein Lastwagen auf der A1 bei Spreitenbach in die Leitplanke geprallt. Der Chauffeur wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 100'000 Franken.

Aufnahmen der Unfallstelle auf der A1. (Quelle: Leserreporter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf der A1 bei Spreitenbach hatte sich am Dienstag um 13.40 Uhr ein Unfall ereignet. Ein Lastwagen war in die Leitplanke geprallt. Gemäss ersten Erkenntnissen verlor der Chauffeur die Kontrolle über seinen Lastwagen, nachdem ein Reifen geplatzt. Der 55-jährige Chauffeur wurde leicht verletzt.

Ein in gleicher Richtung fahrendes Auto, ein Renault Clio, stiess
ebenfalls mit der Mittelleitplanke zusammen. Wie die Kantonspolizei Aargau am Mittwoch mitteilte, wird der Sachschaden auf über 100'000 Franken geschätzt.

LKW kracht in Leitplanke – Stau auf A1

Der Unfall führte zu grossen Verkehrsbehinderungen. Mehrere Fahrspuren mussten gesperrt werden.



(woz)